[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/portal/includes/functions.php on line 615: Creating default object from empty value
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/portal/includes/functions.php on line 615: Creating default object from empty value
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Literatur-Forum.info | Das LiFo • Portal




Willkommen

Willkommen im lifoianischen Literatur-Forum!

Hier kannst du dich auf Gedichte, Kurzgeschichten, Sachtexte und vieles mehr einlassen! Diskutiere nach Herzenslust über das Lesen und Schreiben! Ob Anfänger oder Urgestein: Bei uns ist jeder herzlich eingeladen, eigene Texte zur konstruktiven Kritik einzustellen oder zu den Werken anderer eine hilfreiche Rückmeldung zu geben. Du kannst aber auch mit uns über Gott und die Welt philosophieren und mit kreativen Ideen unser Forumleben bereichern.
Also hereinspaziert und mitgemacht!

Letzte Beiträge

Die neusten Gedichte und Geschichten

Neuester Beitrag Der Wettprofi und die Kartenspieler

Ich empfand das kräftige Lachen der Fahrgäste in meiner Nähe nicht als unangenehm. Es handelte sich um einige Mittfünfziger, die mit wohlgeformten- und gut durchbluteten Gesichtern ausgestattet waren. Bei einem gemeinsamen Kartenspiel, kamen sie der Errungenschaft der gesellschaftlichen Geborgenheit nach. Ihr Gelächter, nahezu wohlklingend, drängte mir ein hoffnungsvolles Bild des Alterns auf.

Als der Zug hielt, stieg ein Mann ein, der ebenfalls um die sechzig Jahre alt zu sein schien. Sein Gesicht erschien matt und erschöpft. Der Groll Jener, die Grund und Anlass für ihre Probleme stets bei Anderen suchen, hatte sich in seinen fleischigen Wangen verfestigt. Seine Kleidung war nicht schmutzig, wirkte aber mit zahlreichen Falten versehen, durchaus vernachlässigt. Die dunklen Haare waren lang und glatt, wobei eine Halbglatze ihm den unabweisbaren Panzer der Hässlichkeit bescherte. Er könnte ein ruhiges Leben führen; anders als jene, denen die Schönheit auferlegt wurde.
Seine Augen zeigten sich freundlich und aufmerksam; sie wiesen auf, dass der Mangel an äußerer Pflege, nicht aus einer umfassenden Unfähigkeit folgte, sondern einem Mangel an Interesse geschuldet war.

Als der Mann einen Wettschein im Din-A4 Format zückte, veränderte sich sein Gesicht. Die ständig waltenden seelischen Regungen, die den Ausdruck der menschlichen Physiognomie stetig zu formen wissen, erhöten die Spannkraft seiner Augenlider. Mit sicherer Hand führte er den Stift, um die entsprechenden Kreuzchen auf seinem Wettschein zu setzen. Es war vollendete Konzentration, die das graue Gesicht nun anmutiger als zuvor erscheinen ließ. Stark und mutvoll war er am Werk, traf Entscheidungen und vollendete seine Bestrebungen mit einem charmanten Lächeln. Dann war er wieder allein; die Kräfte des Wettens waren dahin. Er schaute sich um und sprach mich an.

Während der Wettprofi zu mir sprach, erhob sich einer der Kartenspieler und fragte mich, warum ich mir so viele Worte Seitens des Wettprofis anhöre. Ich ignorierte die unhöfliche Frage, doch der Wettprofi tat das nicht. Ein zaghafter Schmerz, dem er kaum Ausdruck zu verleihen gestattete, war in seinen Augen eingekehrt. Ein unwillkürliches Zucken seiner Mundwinkel, brachte das Unglück über die gesellschaftlichen Erfahrungen zum Ausdruck, die ihm zuteil geworden waren. Schweigsam und bedrängt wartete er die Gegenwart des Kartenspielers ab. Und ich tat es ihm gleich.
Zugriffe: 79  •  Kommentare: 1  •  Antwort schreiben [ Zurück ]


  • Wer ist online?
  • Mitglieder: 0 Mitglieder

    Insgesamt sind 6 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 6 Gäste.
    Der Besucherrekord liegt bei 121 Besuchern, die am Sa 10 Nov, 2018 20:27 gleichzeitig online waren.

    Legende: Administratoren, Globale Moderatoren


  • Neueste Umfragen

Welcher Übergang, welche Übergänge gefallen euch?

Umfrage endete am Fr 26 Mai, 2017 22:37
1 Übergänge/wörtlich genommen
2
(29%)

2 Übergang
2
(29%)

3 In meiner Welt
3
(43%)

Abstimmungen gesamt: 7
Thema anzeigen

Eine Stimme für ?

Umfrage endete am Do 03 Dez, 2015 23:15
(1) Zuvor
3
(75%)

(2) 3 Monkeys Inc.
1
(25%)

Abstimmungen gesamt: 4
Thema anzeigen

Welcher Text setzt die Bilder, die keiner hört?

Umfrage endete am Fr 15 Aug, 2014 20:54
1 Spielball
2
(20%)

2 Am Wegesrand
1
(10%)

3 Im Schatten
4
(40%)

4 Aus
3
(30%)

Abstimmungen gesamt: 10
Thema anzeigen

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag
In den nächsten 5 Tagen
Celeritas (42)
diohoopeme (34)


 Die Vielschreiber

Benutzername Beiträge
rivus 2911
Garfield 1671
exmaex 1603
Neruda 1407
Perry 1188
Ruelfig 1099
Struppigel 824
Drehrassel 791

Neue Mitglieder

Benutzername Registriert
diohoopeme 09 Dez
diastubSutt 29 Nov
lichtgrau 28 Okt

 Statistik

Insgesamt
Beiträge insgesamt: 33264
Themen insgesamt: 3530
Bekanntmachungen insgesamt: 5
Wichtig insgesamt: 9
Dateianhänge insgesamt: 0

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 12
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 6
Beiträge pro Benutzer: 55
Beiträge pro Thema: 9

Mitglieder insgesamt: 601
Unser neuestes Mitglied: diohoopeme

 Das Team

Administratoren
struktur-los

Moderatoren
rivus
dfx

cron