Die Suche ergab 4878 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: zeitmaschine

hallo schreibs, es gibt immer phasen, die einem in die tiefe der trauer und verzweiflung ziehen. camus beschrieb, noch schlimmer als die verzweiflung ist die gewohnheit der verzweiflung. sie zu durchbrechen, das ist wohl die aufgabe aller zurückgebliebener. vielen lieben dank für deine rückmeldung z...
von rivus
Sa 22 Aug, 2020 07:22
 
Forum: Panoramen
Thema: zeitmaschine
Antworten: 2
Zugriffe: 734

Re: Elfchenkette, Endwort ist Wortanfang..

leise auf deine weise
das ende von leben
ins auge sehen

weiter machen
abstände verringern
eine liebe bewahren
den tod nicht suchen
von rivus
Sa 22 Aug, 2020 07:16
 
Forum: Elfchen-Gedichte
Thema: Elfchenkette, Endwort ist Wortanfang..
Antworten: 118
Zugriffe: 50179

zeitmaschine

wenn die dinge eine seele bekommen, öffnet sich raum für raum, die welt wird größer. draußen gewittert es, sturmböen sturzregen, blumenampeln mit überschlag, topfleichtgewichte in schräglage. drinnen bewegt sich stille, zimmer für zimmer verschließt sich, die welt wird kleiner. wo ist die himmelslei...
von rivus
Mi 03 Jun, 2020 10:06
 
Forum: Panoramen
Thema: zeitmaschine
Antworten: 2
Zugriffe: 734

Ou Topos

Monat für Monat wahrsehende Vollmonde, ein nächster Frühling, der dich wahr macht, auf eine wehmütig bleibende Weise, dein schnippisches Barfußlaufen auf verjährenden Schnee, wie eine Zeitreise der Hall deiner Schritte treppaufwärts, das heißersehnte, gegenseitige Erwarten, du und ich öffnen gleichz...
von rivus
Mi 15 Jan, 2020 23:32
 
Forum: Panoramen
Thema: Ou Topos
Antworten: 0
Zugriffe: 2625

Re: Schneelicht und Meer

Hi Strukti,
allerherzlichsten Dank für deine Rückmeldung.


Liebe Grüße
rivus
von rivus
Fr 10 Jan, 2020 18:16
 
Forum: Panoramen
Thema: Schneelicht und Meer
Antworten: 2
Zugriffe: 1452

Sturmbälle & Wellenreiter

Sie bleiben draußen, vielsam im Traum, ohne die Fahrenheit der Sterne, verbunden, verdichtet, zwei Leben lang, und darüber hinaus, ein Frieden, eine besondere Stille, ein Foucaultsches Pendel, an jenem geliebten Ort, wo die Liebe sich aufblättert zuhört, in den Dünen nachspürt, was wir hinterlassen ...
von rivus
Fr 10 Jan, 2020 18:14
 
Forum: Panoramen
Thema: Sturmbälle & Wellenreiter
Antworten: 0
Zugriffe: 1132

Schneelicht und Meer

Verstehen, dass es nicht schneit, nicht mehr für Königskinder, nicht mehr auf unsre Weise. Was man nicht sieht regnet immerdar dein Glasperlenspiel, die Unruhe der Wipfel. Was man nicht hört rauscht, tausendfach empfindsam deine Seele, die mir beisteht. Sie übersetzt das Schweigen, spricht mit deine...
von rivus
So 05 Jan, 2020 13:30
 
Forum: Panoramen
Thema: Schneelicht und Meer
Antworten: 2
Zugriffe: 1452

......

Zeit umstellen, einen Menschen, wieder zum Leben erwecken, retten können, wer und was wert ist, loslassen zu lieben über den Tod hinaus; Tage überstehen, in der Welt, die zerbirst; nicht aufgeben, was übrig ist; dein Händedruck, Urvertrauen, die Liebe der Kinder, Gedanken wie dein geduldiger Kompass...
von rivus
So 27 Okt, 2019 15:38
 
Forum: Panoramen
Thema: ......
Antworten: 0
Zugriffe: 1603

......

Was für ein verwunschener Herbst, unter dem von uns gepflanzten Baum, dem wir alles anvertrauten, der tobenden Stürmen standhielt. Du sagtest, er hat starke Wurzeln, so wie wir; sein Stamm, ein Atlas mit Rindenrelief, seine Zweige werfen Blätter wie Noten ab, der Oktober sammelt die Notenschlüssel, ...
von rivus
So 27 Okt, 2019 11:20
 
Forum: Panoramen
Thema: ......
Antworten: 0
Zugriffe: 1428

......

Beherzt ruf ich nach dir, nach einer Antwort, die nicht erschrickt, lausche nach Vertrautem, Herzenswärme, Augen leuchten, aber kein Sterbenswörtchen, nie gehörte Stille, die Gewissheit, an diesem Ort spricht nur die Wehmut; aus deiner unendlich großen Tasche springen die Geschichten, du warst eine ...
von rivus
Mi 23 Okt, 2019 11:11
 
Forum: Panoramen
Thema: ......
Antworten: 0
Zugriffe: 1458

......

Ein Herbst, der alles verändert, der zumutet, zudeckt, nicht vergisst, der dich in einer andren Welt weiß, der die Melancholie in die Dinge trägt, Bett, Tisch, Stuhl bleiben unbesetzt, deine Stimme setzt Lebenszeichen alle Gardinen werden Traumfänger, die Bilder an den Wänden leben, doch die Tage st...
von rivus
Di 22 Okt, 2019 21:54
 
Forum: Panoramen
Thema: ......
Antworten: 0
Zugriffe: 1283

,,,,,,,

Was weiß die Zeit über uns, die uns leben und nicht leben lässt, die für jeden einen Tod parat hat, doch wie wir ihm begegnen werden, was mit uns passieren wird, wen es trifft und wann es beginnt, unwiederbringlich; scheint vorgezeichnet schon in uns angelegt, stumm, schleichend, ausbrechend, jede F...
von rivus
Sa 19 Okt, 2019 14:49
 
Forum: Panoramen
Thema: ,,,,,,,
Antworten: 0
Zugriffe: 1159

Re: assoziationsspiel

Eine erträgliche Fährte zurück.
von rivus
Sa 10 Aug, 2019 21:16
 
Forum: Off Topic
Thema: assoziationsspiel
Antworten: 2567
Zugriffe: 267908

Re: Wie soll ich deine Wunden aushalten

Aufgrund der Spammerei habe ich meinen Text gelöscht. Verzeih mir, bitte,so stell ich es jetzt wieder hintenan. Wie soll ich deine Wunden aushalten Ich habe im Park nach dem Warum gerade Du geschrien; Ich bin die Wege abgelaufen, die wir Hand in Hand gingen; Ich habe mich nach denselben Blumen gebüc...
von rivus
Sa 10 Aug, 2019 01:51
 
Forum: Schwarzlicht
Thema: Wie soll ich deine Wunden aushalten
Antworten: 2
Zugriffe: 3317

An die Spammer und Werber

Ich appelliere an die Vernunft. Dies hier ist eine Plattform für Laienschreiber und Literaturfreunde. Hört also bitte auf uns hier voll zu spammen und für etwas zu werben , was hier an diesem Ort fehlplatziert ist.

Vielen Dank

MfG

rivus
von rivus
Di 06 Aug, 2019 21:03
 
Forum: Feedback
Thema: An die Spammer und Werber
Antworten: 0
Zugriffe: 1564
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche