Welcher Autor konnte das Zitat kreativ auf den Kopf stellen?

Umfrage endete am Mi 15 Jun, 2011 20:44

ohne Titel 1
1
6%
der trick
0
Keine Stimmen
ohne Titel 2
1
6%
ohne Titel 3
6
38%
Woyzeck, Franz
3
19%
ohne Titel 4
1
6%
ohne Titel 5
3
19%
ohne Titel 6
1
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 16

Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Antibegone » Mi 08 Jun, 2011 20:44


Bedingung war ein Prosagedicht zu schreiben unter folgender Vorgabe:
(Ein Prosagedicht kennzeichnet sich dadurch, dass Elemente wie Verse und Strophen fehlen und lyrische Sprache in prosaischer Form erscheint)

„Müdigkeit spürte er keine, nur war es ihm manchmal unangenehm, daß er nicht auf dem Kopf gehen konnte.“ (Georg Bücher, Lenz)

Das Zitat darf wörtlich übernommen worden und eingearbeitet/ gesampelt werden.
Alternativ darf das Zitat zum Thema gemacht werden.


1) Ohne titel 1 von kernbusch
Dort oben starb er,
der Ironman der Gedanken,
vom Schmerz überrannt,
Schmerz, den er Einlud
zu all den Gesprächen
die Ihm den Weg zeigen sollten,
am Ende wollte er
Ihn auf dem Kopf gehen,
bis runter ins Tal,
zu den Orten mit all diesen Namen,
die er nicht verstand,
(hier nennt man die Dinge noch beim Namen),
Müdigkeit spürte er keine,
auf seinem Weg in den Schlaf.



2) der trick von atti

schlafrieseln im kopf
auf dem alles steht

mit beinen im bauch
ein humpelndes leben

doch solange das blut
zur mitte noch strebt

zeugen wir morgen.



3) ohne titel 2 von IsaG
klar, darf es in den augen kein schäfchen geben,
keines sich irren oder wandeln auf stricknadel-
pfaden während ich kopfrechnen übte, nein noch übe,
damit die augen bleiben wo sie sind /vier mal die sechs/
noch vor ich ganz angenhem vergehe wohin?

so wie nostalgia kommt er noch immer, der mann mit dem sand
im sack. er fliegt ins neubaugebiet und kehrt ein,
ins aufgereihte haus, je vor ja
sage ich euch, er hat es mich gelehrt.
das gehen über! kopf.



4) ohne titel 3 von Le_Freddy
müdigkeit spürte er keine die er hätte
die er doch müsste die die eine solche nacht verleiht &
deren ringe man sich als elchkopf über dem kamin unter
unter die augen zu hängen gewohnt war die die
wie ein schmerz über jedem sonnenstrahl jeder
einzelnen bewegung hängt
______________________müdigkeit verpürte er keine
& nur manchmal war es ihm als hätte
die die sein orden hätte sein müssen studentenschmuck
ihn verraten der elch sich tot gestellt er war wach denn
müdigkeit verspürte er keine
________________________die die ihm hätte über stunden
unangenehm sein müssen weil sie ihm schon so oft war
manchmal die die nachts in den kopf läuft ihn flutet &
wie rotgardisten auf langem marsch gegen das überalterte
strampelt mit tausend füßen voran mit tausend füßen &
_____________________doch gehen kann der kopf nicht
müdigkeit spürte er keine



5) Woyzeck, franz. Von cube

keine Müdigkeit
schon wieder keine Müdigkeit
nur ist mir
manchmal ist mir
das ist mir alles ein bisschen unangenehm (Fresse halten, mein Lieber)
Lassen sie uns nicht weiter drüber reden. Diese perversen Triebe: Dinge wegzuficken, willkürlich Zeilen zu brechen, umjekehrt durch die Jejend latschen. Es ist alles ein bisschen peinlich. Vllt was PSYCHISCHES.

Schon wieder der Tanz, denk ich und will im Boden versinken
Augen und Ohren unter Tage verstauen.
Versinken, sinken, ver...
Wer hat die Welt umgedreht (sanfte Grüße, Bürger)
Man müsste Kopffüßer sein,
sich anpassen
Spontanevolution
Hackt! peinlich, peinlich
Versinken, sinken, ver...

Sollen die anderen über meinen Kopf laufen
Ich bin ein Anderer
Die Hölle sind die Anderen
Ich bin die Hölle
Ich bin Nichts, ein namenloser Er
sinkt, versinkt im Boden
Dort gehört er hin. (Keine Widerrede!)
Ein paar Jahre Auszeit.
Warten, dass die Dinge vorbeigehen und er mit ihnen.



6) ohne titel 4 von GlasaugeBill
Tritte trappten schrittig nach, nach dort wo gradlinig nicht war und nicht die Welt nur schienan einer Perlenschnur zu hängendrängen sich Gedanken durch zu enge Fenster die mitPanzertape gesperrte Geistesblitzableiter mehr verdeckenMüde war kein Thema Freundeund Beton wird Honig unter Vodkaschmier doch Eifersucht aufs Brotdie ganze Nacht war morgens rot was heißt verfehlt heißt lange reise, Müde ist kein Thema Leute, wirklich, Füßeziehen kreise heute wenn der Mond fest an die Beine greifen würde stünde Kopfwärts noch an einer Parkbank ganz alleine:‚Heute gehst du, morgen stehst du - danach fällst du um.‘



7) ohne titel 5 von struktur-los
Sie fielen einfach herunter
die Tage, die keine Sonne tankten,
schlichen sich durch Türen
direkt ins Innerste der Räder,
die nur ratterten ohne zu fahren.
Vorwärts gab‘ s nur bei Nacht.
Doch die hatte sich ins Gestern verkrochen,
dahin, wo die Hände noch warm waren
und ein Augen Blick Kontakte suchte.
Nein, die Müdigkeit fühlte sich selbst
im Kopf nicht mehr daheim, denn
der pulsierte im Rhythmus aufgereihter
Worthülsen und Notenstängel seine
eigene Revolution herbei.



8 ) ohne titel 6 von Garfield
zahm durch
müdigkeit spürte er keine
hofffnung, leere
nur war es ihm
recht? ja,
manchmal unangenehm

daß er nicht
sagte, raff dich
auf dem Kopf
die Läuse am
gehen konnte
er noch
nicht fliegen
Zuletzt geändert von Antibegone am Mi 15 Jun, 2011 21:03, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Antibegone
Gegen Begonien
Etabliert
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 21 Mär, 2011 21:27
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Antibegone » Mi 15 Jun, 2011 21:06


Gewonnen hat angefochtener Weise: Freddy.

Saget mal eine Frage hätte ich ja noch:
Wer von euch hat eig verstanden, was ein Prosagedicht ist?

lustiger weise entsprachen nur cube und glasauges werk der vorstellung, die ich unter dieser gattung hatte. das allerdings versehentlich, weil die zeilenumbrüche von der großen, blauen pn-maschine gegessen wurden. wobei nur glasauge die eier hatte die zeilenumbrüche stehen zu lassen.
(du weißt schon, cube, ne, mein zorn ist dir sicher, ja wohl ;) )
Zuletzt geändert von Antibegone am Mi 15 Jun, 2011 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Antibegone
Gegen Begonien
Etabliert
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 21 Mär, 2011 21:27
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Le_Freddy » Mi 15 Jun, 2011 21:15


ich fand cube auch vor der korrektur schon gut. (und tatsächlich davor interessanter)

ansonsten sollen wir uns da mal streiten. "prosagedicht" ist doch wie jedes neu enstehende genre zunächst ne ausrede.
und wieder andere schreiben prosa und nennens lyrik oder meinen gedichte aber schreiben sudoku-illuminaten-enigma-ausgaben.

ne aber mal i ernst - das isn schönes thema und kört ordentlisch diskutiert? wo am besten macht man da einen faden auf?

lg
fred
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
(DichterFürst1616)
Benutzeravatar
Le_Freddy
foll-uschi
Moderator a.D.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do 22 Jan, 2009 15:27
Wohnort: R'lyeh
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon rivus » Mi 15 Jun, 2011 21:16


salut fred
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Neruda » Do 16 Jun, 2011 00:11


glückwunsch freddy, cooler text ;)
Benutzeravatar
Neruda
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1407
Registriert: Do 11 Sep, 2008 16:37
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Anna Lyse » Do 16 Jun, 2011 00:20


ja gut gemacht! ich habe leider ausversehen für dich gestimmt nachdem ich eigentlich für mich selbst stimmen wollte :D aber im nachhinein war es doch ganz gut denn du hast es wirklich verdient!

"der trick" fand ich persönlich sehr gut...auch wenns kein prosagedicht ist, was auch immer das ist.
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon GlasaugeBill » Do 16 Jun, 2011 08:09


Herzlichen Glückwunsch Freddy!

Aber leider muss ich euch alle disqualifizieren :D , weil ihr euch nicht an die Regeln halten konntet. Ihr könnt es ja beim nächsten mal wieder versuchen. :kaffee:


zwinkernd, Glasauge
Benutzeravatar
GlasaugeBill
Manchmal lesend
Etabliert
 
Beiträge: 152
Registriert: Mi 24 Sep, 2008 22:04
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Antibegone » Do 16 Jun, 2011 10:34


stimmt, eig hätte glasauge gewinnen müssen.
ich wollte mal net so fies sein und alle disqualifizieren...

wenn wir diskutieren wollen, was wir denken, was ein prosagedicht sein könnte und was es möglicher Weise nicht ist ---
wie wär's mit nem dikussionfaden unter "alles weitere zum thema"?,
Freddy?
Zuletzt geändert von Antibegone am Do 16 Jun, 2011 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Antibegone
Gegen Begonien
Etabliert
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 21 Mär, 2011 21:27
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon cube » Do 16 Jun, 2011 11:16


Glückwunsch Freddy! Meine Stimme hattest du, die andere habe ich glaub ich struktur-los gegeben.

(du weißt schon, cube, ne, mein zorn ist dir sicher, ja wohl ;) )


Ich habe diese aneinandergeklatschten Wörter einfach nicht ertragen. War ja als Kurzzeiler geplant mein Teil, schließlich habe ich trotz Wiki-Lektüre nicht verstanden, was ein Prosagedicht ist, sonst hätt ich eins geschrieben. Hö, keine Verse - was waren nochmal Verse? Egal, mach ich so wie immer. :D
Zuletzt geändert von cube am Do 16 Jun, 2011 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Anna Lyse » Do 16 Jun, 2011 11:30


Meine Stimme hattest du, die andere habe ich glaub ich struktur-los gegeben.


ach... man hatte zwei stimmen??!! so mein mist aber auch!


:lach:(bitte das nächste mal darauf hinweisen) danke danke.
Zuletzt geändert von Anna Lyse am Do 16 Jun, 2011 11:32, insgesamt 1-mal geändert.
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon cube » Do 16 Jun, 2011 13:15


ich schick dir nächstes mal ne pn, dann musst du aber auch mitmachen!
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Anna Lyse » Do 16 Jun, 2011 13:36


ähm cube, ich hab mitgemacht :kaffee: ich weiss es ist ein unscheinbarer scheiss text aber dennoch nicht unsichtbar!
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon cube » Do 16 Jun, 2011 15:23


natürlich ist der sichtbar und unscheiße. ich meinte teilnehmen, nicht wie bei dem gestrigen wettbewerb. ich mach dann beim nächsten mal ja auch wieder mit! :)
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Garfield » Do 16 Jun, 2011 17:00


glückwunsch fred!
Kurz, er bewies eine Geduld, vor der die hölzern-gleichmütige Geduld des Deutschen, die ja auf dessen langsamer, träger Blutzirkulation beruht, einfach gar nichts ist.
Gogol - Die Toten Seelen
Benutzeravatar
Garfield
Graf Lied
Urgestein
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 18:09
Wohnort: Berlin
Eigene Werke
 

Re: Siegerermittlung des 30 Min Wettbewerbs 8.6.11

Beitragvon Le_Freddy » Do 16 Jun, 2011 19:36


danke fürs wählen!
und danke fürs gut finden!
danke euch allen

edit: danke fürs nicht disqualifizieren ;) wobei ich halt eben der ansicht bin, dass dasn prosaisches gedicht war. odern prosagedicht. naja ich machen faden auf...
Zuletzt geändert von Le_Freddy am Do 16 Jun, 2011 23:30, insgesamt 1-mal geändert.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
(DichterFürst1616)
Benutzeravatar
Le_Freddy
foll-uschi
Moderator a.D.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do 22 Jan, 2009 15:27
Wohnort: R'lyeh
Eigene Werke
 
Nächste

Zurück zu Interne Wettbewerbe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php