welches gedicht überzeugt euch in anbetracht des jahres 1901?

Umfrage endete am So 21 Aug, 2011 13:34

Der Ketterling
2
25%
Im botanischen Garten
3
38%
Botanischer Garten, Göttingen
3
38%
 
Abstimmungen insgesamt : 8

welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » Do 11 Aug, 2011 13:34


thema: es ist das jahr 1901 ihr seid so alt wie ihr jetzt seid. schreibt mehr oder minder erfolgreich, versucht verlage von euch zu überzeugen. schreibt ein lyrisches werk und bedient euch den stilmitteln/themen und gegebenheiten der zeit!

zur auswahl stehen drei werke. ihr habt eine stimme! welches gedicht überzeugt euch in anbetracht des jahres 1901? welches soll in den lifoverlag von 1901 aufgenommen werden?





Der Ketterling



Er flog nicht mehr,
der Ketterling,
weil - wie gesagt - er
an der Kette hing,
nachdem ihn eine Blüte fing,
ein süß-verlockend Dufteding.

Dann saß er in der Falle,
verspuckte Gift und Galle.
Und sagte sie: 'Komm, schmetter, sing!',
dann schwieg er, weil die Lust verging.

Es fiel ihm schwer,
dem Flatterling,
weil - wie gesagt - er
gerne flattern ging.
Er liebte ja die Blüten alle,
nicht nur die eine Venusfalle.

von salome


Im botanischen Garten


Der Zypressenbaum am kreuzenden
Weg des Walls mit vielen seinesgleichen,
Die sich gerade nach Licht gereckt hin
Stellten schauen ihn an, den Gekrümmten,

Umarmt in der Erde angebracht vom Scheitel
Punkt des Bogens über dem Tor aus den
Stein, woraus sein Stamm sich in die Höhe
Drückt, dort hat das Wappen prangen sollen.

von Antibegone



Botanischer Garten, Göttingen



Der nicht mehr steht, woraus er steigen und
erfahren lassen soll, wie weit es drüben
im garten ist: der zwischen untergrund
und mauerwerk, der zwischen wachstumsschüben

Geschiedene, der baum, der dieses tor
zusammenhält, das sich an ihm verzweigte:
der! uns wie in ein zifferblatt geneigte,
das schatten wirft, als stünde uns bevor,

Was niemand weiß. nur er. der eingekeilte.
der eben durch das offene enteilte
am andern ende einer ewigkeit.

Wir zählen seine früchte, seine schritte
als wären sie in unsren ohren Bitte
und lägen als ein augenblick bereit.

von Drehrassel
Zuletzt geändert von Anna Lyse am So 21 Aug, 2011 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » So 14 Aug, 2011 10:34


ich möchte erinnern
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » Sa 20 Aug, 2011 09:04


morgen endet der wettbewerb und ich wünsche mir noch ein paar stimmen :) will ja auch einen sieger haben, auch wenn natürlich symbolisch alle gewinner sind, so einfach ist das dann doch nicht.
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Antibegone » Sa 20 Aug, 2011 09:07


hast keine drei bücher zu verschenken? ;)
Benutzeravatar
Antibegone
Gegen Begonien
Etabliert
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 21 Mär, 2011 21:27
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » Sa 20 Aug, 2011 09:24


von haben kann keine rede sein. ich will nicht! :lach: obwohl vielleicht zwei noch gehen würde, warscheinlich auch muss wenn es ein unentschieden wird, aber ich hoffe doch dass es nicht wirklich drei gewinner gibt. obwohl, diesem forum ist das auch noch zuzutrauen.
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Antibegone » Sa 20 Aug, 2011 09:26


ja, das ist verständlich :)

leider habe ich meine stimme schon abgegeben und habe daher keinen einfluss mehr auf die gewinner(-zahl)...
Benutzeravatar
Antibegone
Gegen Begonien
Etabliert
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 21 Mär, 2011 21:27
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » Sa 20 Aug, 2011 09:42


ja. ich hätte mal meine aufheben sollen 8) naja vielleicht gibt es noch ein paar spätstimmer...
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » So 21 Aug, 2011 10:23


möchte denn keiner mehr abstimmen, ich denke mehr als 8 gehen doch noch oder? es gibt doch mehr leute hier!! lasst uns heute einen sieger küren, stimmt ab. (vielleicht gibt es wirklich drei :eek: )
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » So 21 Aug, 2011 13:45


so so :flasche: der wettbewerb ist beendet. die beteiligung sowie die beteiligung an der abstimmung war ja grandios...und kaum zu überbieten Oo na egal.

gewonnen haben:

Antibegone mit "Im botanischen Garten" und Drehrassel mit "Botanischer Garten, Göttingen". mein herzlichster glückwunsch zum sieg! jetzt werde ich jedem von euch beiden ein buch schicken. danke auch an salome fürs mitmachen...und nächstes mal wünsche ich mir ein paar mehr einsendungen. könnte mir mal wer erklären was den diesmal nicht gepasst hat? das thema, die zeit? irgendwas ist ja immer...

lg und nen schönen sonntag euch,
isa

ach ja ich fand übrigens alle drei texte wirklich gut, auf ihre eigene art und weise. hat spass gemacht zu lesen!
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Le_Freddy » So 21 Aug, 2011 14:37


ich denk halt es in bissl pech dabei gewesen, dass so wenige teilgenommen haben.
aber wo ist das problem die texte waren doch gut, dann störts nicht dass es auch zehn hätten sein können.

glückwunsch dreh und anti

ich habe mich aber doch arg verschätzt was mein autor_innen tipp angeht. schön.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
(DichterFürst1616)
Benutzeravatar
Le_Freddy
foll-uschi
Moderator a.D.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do 22 Jan, 2009 15:27
Wohnort: R'lyeh
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Anna Lyse » So 21 Aug, 2011 14:41


ein problem ist das nicht. nö. also du hast schon recht, und selbst wenn nur ein guter dabei ist, oder sagen wir "hochwertiger" :lach: dann hat es sich schon gelohnt!
ich wundere mich einfach ein bisschen. weil zu anfang dieser ganzen wettbewerbsdiskussion gab es stimmen die wollten langzeitwettbewerbe, so unbedingt und dann lautete es das thema wäre fad und die zeit zu kurz oder zu lang und und und...ich meine damit nur, das irgendwas immer nicht passt.

ja ich finds gut dass man sich täuschen kann. irgendwie macht es die sache ja umso spannender :kaffee:
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon Garfield » So 21 Aug, 2011 16:31


Glückwunsch Anti und Dreh. Woran lags dass ihr beide was mit nem botanischen Garten geschrieben habt?
Kurz, er bewies eine Geduld, vor der die hölzern-gleichmütige Geduld des Deutschen, die ja auf dessen langsamer, träger Blutzirkulation beruht, einfach gar nichts ist.
Gogol - Die Toten Seelen
Benutzeravatar
Garfield
Graf Lied
Urgestein
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 18:09
Wohnort: Berlin
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon salome » So 21 Aug, 2011 18:28


auch von mir herzliche glückwünsche an die siegerin / den sieger antibegone und drehrassel :)

und ein danke an jene beiden, die dem ketterling ihre stimme gegeben und so dafür gesorgt haben, dass ich nicht ganz verlassen auf weiter flur zurückblieb ;) .

hat spaß gemacht!

liebe grüße, salome
salome
Neu
Neu
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 28 Jul, 2011 10:31
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon struktur-los » Mo 22 Aug, 2011 23:19


Herzlichen Glückwunsch zum Sieg!


Mir haben alle drei Gedichte zugesagt - die beiden des Botanischen Gartens ergänzen sich ganz wunderbar. :)

Salome, dein Ketterling - ein wirklich schönes Ding.

:)

Liebe Grüße
Benutzeravatar
struktur-los
rang-los
Administrator
 
Beiträge: 580
Registriert: Sa 31 Jul, 2010 15:48
Eigene Werke
 

Re: welche der drei versuchungen ist wirklich nostalgisch?

Beitragvon samsa » Di 23 Aug, 2011 09:11


Auch von mir herzliche Glückwünsche, mir hatte es der Botanische Garten angetan, der zweite :D
Benutzeravatar
samsa
Neu
Neu
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 10 Aug, 2011 13:33
Eigene Werke
 
Nächste

Zurück zu Interne Wettbewerbe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php