Für alles, was nicht mit Literatur zu tun hat und auch in kein anderes Forum passt.

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon rivus » So 21 Jul, 2013 11:29


@ wilma lach .... ja, das könnte klappen, obwohl, der firlefanz damit erst noch verschlimmert werden könnte ....


@strukti ... der mephisto als paredros des göttlichen ....
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon Gast » Mo 22 Jul, 2013 04:24


karagöz heisst dunkles auge
Gast
 
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon rivus » Mo 22 Jul, 2013 06:49


vielen dank senator ... ja ... karagöz ist fester bestandteil eines klassischen schattenspiels
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon findefuchs » Mo 22 Jul, 2013 14:51


...dass das hier ein einsamer Ort ist. Zabriski Point. Öde und heiß, staubig, unerbittlich und doch eigenartig faszinierend.
Irgendwie sonderbar. .. oder wie an der Klagemauer. Man steht davor, beschreibt ein Zettelchen, lässt es dort und geht wieder seiner Wege. Ein jeder für sich allein.
Als ich des Suchens müde wurde, erlernte ich das Finden.
Friedrich Nietzsche
findefuchs
Mensch
Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 18 Jul, 2013 19:53
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon lavite-machine » Mo 22 Jul, 2013 17:20


Hallo finde,

aber: jedes Zettelchen kann Informationen enthalten, die das eigene Gesamtkunstwerk, die eigene geschaffene Realität, weiter kreieren, allein schon durch das Lesen der Beiträge...gedankliche Auseinandersetzung, innere Bewegung...
Und wenn es dann noch zu Gedankengängen kommt, die sich formen und vielleicht durch andere weiter geformt werden, ist schon viel gewonnen, denke ich...Selbst bei "Was dröhnt in euer Ohr" - auch wenn das jetzt nicht der "Hauptsinn" dieses Forums ist- habe ich schon wirklich geniale Musik entdeckt...

Also, ich denke gerade: Mir gefällt es hier :)

Liebe Grüße

lavite-machine
....."Wer die Fragen nicht beantwortet, hat die Prüfung bestanden."
(aus "Die Prüfung" von F. Kafka)
lavite-machine
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 15 Apr, 2013 19:17
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon rivus » Di 23 Jul, 2013 07:15


zabriskie point .... vielen dank für die erinnerung


Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon rivus » Mi 24 Jul, 2013 09:13


ach, sonnengleiches flirren über gräser und sträucher inmitten von mückengeschwirre.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon Drehrassel » Do 25 Jul, 2013 08:58


pearls before the swine. :lach:
Benutzeravatar
Drehrassel
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 791
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 12:27
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon Antibegone » Sa 27 Jul, 2013 18:10


Streitigkeiten über die Art der Kritik......

.... haaaach, wie früher :D
Drehrassel: "Als Lyriker sollte man eine ahnende Checkung haben, von dem, was man da macht."
Benutzeravatar
Antibegone
Gegen Begonien
Etabliert
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 21 Mär, 2011 21:27
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon cube » Sa 27 Jul, 2013 18:59


... wenn man den dringenden Wunsch spürt, die fliegende Kindergardnerin anzurufen, um endlich einen Sachverständigen am Start zu haben, jemand mit Expertise, die alle entstandenen Meinungs- und Gedankenknäuel nicht so bearbeitet, wie es die meisten Beteiligten meistens zu wollen scheinen, voller Mitgefühl für jeden dahergeflogenen Meinungsschnipsel, als wäre es eine lebenslang entwickelte Theorie, die unter Schmerzen und mit Leidenschaft entwickelt wurde, und verdammt noch mal mit Respekt zu behandeln ist; nein ihren special move hat sich die fliegende Kindergärtnerin beim großen Alexander abgeluschert, als sie zufällig mitschnitt, wie der den gordischen Knoten löste. wenn man derartige Lösungen herbeiwünscht, um alle grundlos im Gedankenlabyrinth Verirrten vom Irren und Irresein zu befreien, dann ist man Zuhause.
ich meine, es geht doch hier nicht um Kohle oder so; alle sind freiwillig an diesem Ort, um sich einem gemeinsamen Interesse zu widmen. es dürfte das erste Mal in Menschheitsgeschichte für jeden Otto Normal wie mich bspw möglich sein, äußerst günstig und unkompliziert auf Gleichinteressierte und Andersgesinnte zu treffen - Vieles schlicht durchs Mitlesen und vom Vorhandenen zu lernen, einfach durchs passive Dasein, aber dann die großartige Möglichkeit, aktiv zu werden, sich zu äußern & auszutauschen, Bekanntes zu ergänzen, fremde Meinungen kennenzulernen, sich auseinander- und mglw auch wieder zusammenzusetzen, also diskutieren zu lernen, einander belehren und voneinander lernen - was meines Erachtens nach zwangsläufig zusamm'gehört -, mit der stets neuen Möglichkeit, über eigene Schatten zu springen und sich leidenschaftlich auf etwas einzulassen. und das alles mit äußerst einfachen Zugängen und sehr günstigen Konditionen, es ist ein definitives Riesenprivileg.

...dass das hier ein einsamer Ort ist. Zabriski Point. Öde und heiß, staubig, unerbittlich und doch eigenartig faszinierend.

Irgendwie sonderbar. .. oder wie an der Klagemauer. Man steht davor, beschreibt ein Zettelchen, lässt es dort und geht wieder seiner Wege. Ein jeder für sich allein.


puh, glück gehabt, dass ich faden noch grob rumkuckte. die atmosphäre erinnert mich etwas an die lese-erfahrung beim delilloschen omega point, die ich sehr mochte; noch mehr gefällt mir aber diese idee zu diesem forum oder foren allgemein. ich habe das gefühl, deinen eindruck nachvollziehen zu können. also das hat schon was unerbittliches und ödes, ist eben aber auch faszinierend. sieh mir bitte nach, dass ich schlicht deine wörter nachgeschrieben habe.
Zuletzt geändert von cube am Sa 27 Jul, 2013 19:07, insgesamt 2-mal geändert.
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon rivus » So 28 Jul, 2013 10:17


die ordnungen bersten .... die wunderlichen nachbarskinder ....
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon struktur-los » So 28 Jul, 2013 10:57


... Die Welt gibt sich authentisch ... hier fühl ich mich >zuhause<.
Benutzeravatar
struktur-los
rang-los
Administrator
 
Beiträge: 580
Registriert: Sa 31 Jul, 2010 15:48
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon wilma » So 28 Jul, 2013 11:14


Ich denk', das darf alles nicht wahr sein :) und wünschte mir Entspannung.
Nichts ist weniger ergründbar als die Komplexität und der Facettenreichtum zwischenmenschlicher Beziehungen - und seien es Liebesbeziehungen
wilma
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 16 Mär, 2013 19:37
Wohnort: Spreeathen
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon rivus » Mo 29 Jul, 2013 10:06


ach bin beeindruckt von einer, von swetlana alexijewitsch, die ihre bücher nicht mal in ihren heimatlichen buchläden findet!

eines, wert zu lesen: "Der Krieg hat kein weibliches Gesicht!"
Zuletzt geändert von rivus am Mo 29 Jul, 2013 10:07, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Was denkt ihr gerade?

Beitragvon cube » Di 30 Jul, 2013 08:58


gleich letzte klausur dieses semester, wie's auch immer läuft, dann ist erst mal schluss.
bwl-zeug, also das, was sich selbst gerne als mikro-ökonomie bezeichnet, sicherlich um sich aufzuwerten, um gegen den beständigen minderwertigkeitskomplex anzugehen.
wenn man bedenkt, dass der betriebswirt vor vllt dreißig jahren noch ein ausbildungsberuf war, und jetzt die bwl als sogenannte wirtschaftswissenschaft (wissenschaft, das ist ja ein anspruch, den eine präskriptive lehre nicht erfüllen kann) die weltweit dominierende lehre geworden ist, deren absolventen mttlw zumeist die spitzenentscheider sind.
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 
VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php