Sinn des Lebens, Glaube, Liebe, Politik - alles, worüber man diskutieren kann

das wichtigste im leben?

Beitragvon rivus » Mo 01 Apr, 2013 19:04


Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2882
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon rivus » Mi 03 Apr, 2013 12:29


was ist für euch das wichtigste im leben liebe lifoianer?
Zuletzt geändert von rivus am Mi 03 Apr, 2013 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2882
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon wilma » Mi 03 Apr, 2013 12:35


Denken, essen, atmen, trinken, sehen, riechen, hören, tasten, empfinden, wahrnehmen, verarbeiten, verdauen ...
Nichts ist weniger ergründbar als die Komplexität und der Facettenreichtum zwischenmenschlicher Beziehungen - und seien es Liebesbeziehungen
wilma
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 16 Mär, 2013 20:37
Wohnort: Spreeathen
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon einePaulquappe » Mi 03 Apr, 2013 20:05


lesen, lesen, lesen...
http://paulquappeskontemplationen.blogger.de/
einePaulquappe
Neu
Neu
 
Beiträge: 40
{ IMAGES }: 0
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 03:08
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon tortenlover » Mi 03 Apr, 2013 20:10


wohlfühlen... nicht im sinn von luxus und faulheit, sondern sich mit vielen sachen zu arrangieren, die nicht zu ändern sind... das heißt nicht, nicht die meinung zu vertreten...
tortenlover
Neu
Neu
 
Beiträge: 38
Registriert: So 31 Mär, 2013 19:44
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon sandkorn » Mi 03 Apr, 2013 23:03


Gesundheit, Liebe, Lachen, innere Zufriedenheit, Freunde, gute Gespräche..
sandkorn
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 01 Nov, 2012 22:30
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon Gast » Mi 03 Apr, 2013 23:18


Körperliche Gesundheit und die Abwesenheit psychischer Krankheitszustände
Gast
 
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon Gast » Mi 03 Apr, 2013 23:20


Etwas wichtigeres als Gesundheit kann es nicht geben
Gast
 
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon annabell » Mi 03 Apr, 2013 23:47


sterben lernen
"Armselig ist das Haus, in dem es nicht auch viele unnütze Dinge gibt." (Horaz)
Benutzeravatar
annabell
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 20 Sep, 2011 22:26
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon kokoschanell » Do 04 Apr, 2013 16:42


innere und äussere ( geistige und körperliche) freiheit, sein leben und sich selbst frei entscheiden zu können.



koko
Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.

G.B. Shaw
kokoschanell
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 463
Registriert: Sa 13 Okt, 2012 15:10
Wohnort: köln
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon rivus » Fr 05 Apr, 2013 20:22


loslassen lernen
Zuletzt geändert von rivus am Fr 05 Apr, 2013 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2882
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon rivus » Sa 06 Apr, 2013 10:53


wieder aufstehen
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2882
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon struktur-los » Sa 06 Apr, 2013 12:14


die Liebe zum Leben und zu den Menschen;

... geliebt sein, werden ...

annabell hat geschrieben:sterben lernen

Aus welchem Grund ist gerade dies für dich das Wichtigste? - und - Wie lernst du es? (gerne auch per PN)
Benutzeravatar
struktur-los
rang-los
Administrator
 
Beiträge: 573
Registriert: Sa 31 Jul, 2010 16:48
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon struktur-los » Sa 06 Apr, 2013 12:15


- nature by nature -
Benutzeravatar
struktur-los
rang-los
Administrator
 
Beiträge: 573
Registriert: Sa 31 Jul, 2010 16:48
Eigene Werke
 

Re: das wichtigste im leben?

Beitragvon rivus » Sa 06 Apr, 2013 15:11


stück für stück leben lernen
Zuletzt geändert von rivus am Sa 06 Apr, 2013 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2882
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 
Nächste

Zurück zu Philosophie und Zeitgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron