Gedichte, die gesellschaftliche oder politische Themen behandeln

quergelesen

Beitragvon Perry » Di 29 Jan, 2013 17:05


beim blättern durchs gedruckte
fällt ins auge was sich groß aufmacht
mit zwanzig tanzte sie rock’n roll
der rest ist heute neuronengeflimmer
rapid eye movement im schlaf
schalten wir auf wahlwiederholung
es ist nicht wichtig was sondern wen
wir erreichen denn nichts ist schneller
vergessen als die zeitung von gestern
Zuletzt geändert von Perry am Di 29 Jan, 2013 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Re: quergelesen

Beitragvon einePaulquappe » Di 29 Jan, 2013 19:16


[JUSTIFY][color=#333333][font=Times New Roman]vor allem die letzen beiden zeilen gefallen mir, da das "nichts" von beiden sätzen benötigt wird[tiefengrammatik, chomsky] um den/die satz/sätze zu komplettieren. gelungener kniff, deswegen rockt +1 [/font][/color] [IMG]http://literatur-forum.info/images/smilies/lifosmileys/smile.gif" style="vertical-align:middle[/IMG] [/JUSTIFY]
http://paulquappeskontemplationen.blogger.de/
einePaulquappe
Neu
Neu
 
Beiträge: 40
{ IMAGES }: 0
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 03:08
Eigene Werke
 

Re: quergelesen

Beitragvon Perry » Di 29 Jan, 2013 20:53


Hallo Paulquappe,
danke fürs Reinschauen. Schön, dass Dir das übergreifende Lesen gefallen hat.
LG
Perry
Zuletzt geändert von Perry am Di 29 Jan, 2013 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Zurück zu Schmelztiegel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron