Gedichte, die gesellschaftliche oder politische Themen behandeln

coming out and in

Beitragvon Perry » Fr 21 Feb, 2014 12:36


sie sitzen auf bänken
in stadien und regierungen
reichen sich die hände
und klopfen einander
auf die schultern
als läge in der berührung
kein begehrendes gefühl

sie lächeln in kameras
versprechen frieden
und freiheit für alle
die ihren machtanspruch
nicht in frage stellen
als wäre unterdrückung
ein zeichen von menschlichkeit

sie besetzen häuser
bauen barrikaden
gehen auf die straße
für mehr gerechtigkeit
ich geselle mich dazu
als wäre solidarität
das normalste auf der welt
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: coming out and in

Beitragvon findefuchs » Fr 21 Feb, 2014 16:40


HiP erry,

noch erinnere ich mich an Zeiten, da ich meist englische Titel für meine Texte verwendet habe und Du - darüber empört - geklagt hast, wieso ich Anglizismen so mag und ob es nicht auch eine deutsche Überschrift getan hätte! Okay, Du bist mutiger geworden. Gefällt mir. Vielleicht auch moderner...
Inhaltlich fragst Du, ob Solidarisierung so einfach ist, ob es immer so leicht ist, "schwarz" und "weiß" zu unterscheiden. Man "gesellt sich dazu", zu dem, der wie ein Herdenvieh nach vorne prescht, zu dem, der en vogue ist, zu dem, der den Massen zu gefallen scheint, zu denen, die für etwas schreien und toben. Du deutest wohl an, dass wir oft nicht hinterfragen, woher wir eigentlich so sicher sind, uns einer bestimmten Seite anschließen zu müssen. So entlarvst Du viele Sympathisanten auch als Mitläufer.

finde
Als ich des Suchens müde wurde, erlernte ich das Finden.
Friedrich Nietzsche
findefuchs
Mensch
Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 18 Jul, 2013 19:53
Eigene Werke
 

Re: coming out and in

Beitragvon Perry » Fr 21 Feb, 2014 17:44


Hallo finde,
Du siehst mich etwas überrascht, dass ich bei Dir Anglizismen moniert hätte. ;) (Kann natürlich sein, dass mein Erinnerungsvermögen nachlässt)
Ich verwende sie bereits seit mehreren Jahren, wenn es zum Thema passt (Stehende Begriffe, Songtitel etc.).
Inhaltlich geht es nicht nur um Mitläufer, sondern auch um ein (medienwirksames) outen bzw. eine politische Einflussnahme.
Wobei ich keine Wertung einfließen lassen wollte.
Danke fürs Reinspüren und LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Zurück zu Schmelztiegel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php