Lyrik rund um das Thema Liebe

dies kann nicht

Beitragvon Perry » Di 08 Feb, 2011 23:26


alles sein dieses
wandeln über wasser
stürzt weiter über
kaskaden in tiefen
deren grund
unergründlich bleibt
die hoffnung auf
zutauchen in anderem
sein und sei es nur
dich hinter all dem
fallenden zu erahnen
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1198
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Aw: dies kann nicht

Beitragvon rivus » Fr 11 Feb, 2011 00:33


hi perry,
für mich offenbart sich eine empathische sehnsucht, ein nachsehnen, ein zu spätes nachwandeln eines lyrich's. doch es vermag nur einen fast symbiotischen grenzsturz nach all dem wandeln über wasser. die oberflächenspannung des wassers ist aber noch zu groß, um dieses tapfere danach, dieses allesseinmüssen zu wandeln. es bleibt nur der haptische weg eines wasserläufers, der noch einmal die kaskadenspuren eines verlorenen nachfällt, mit der hoffnung, sich an diesem nachseelen orientieren zu können. doch die seelischen urgründe geben unergründliche fragen, aber auch eine unergründliche, fast unverzweifelte hoffnung, in das fallen des anderen tauchen zu können, um wenigtens zu erahnen, warum diese, eine für mich fast monroe'sch nachgezeichnete leinwand, noch weiter fällt, sobald das lyrich dem lyrdu zu nahe kommt.


gern gelesen

rivus
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2935
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Am Rand der Welt
Eigene Werke
 

Aw: dies kann nicht

Beitragvon Perry » Fr 11 Feb, 2011 01:08


Hallo Rivus,
danke für dein Hineinspüren in diese grenznahen Sehnsuchtsbilder.
Mit "nachseelen" habe ich ein wenig Verständnisprobleme, ich hatte mehr "nachsehnen" im Sinn.
Die "monroe'sche Leinwand" lese ich als gelungene filmhafte Umsetzung.
Freut mich, dass dich der Text ansprechen konnte.
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1198
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Aw: dies kann nicht

Beitragvon rivus » Fr 11 Feb, 2011 02:36


hallo perry,
mit nachseelen verstehe ich auch eine reifung, ein nachreifen, welches auch der verlustverarbeitung dient u. durchaus nach dem nachsehnen bewußt und auch unbewußt in jedem von uns passieren kann.



lg, rivus
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2935
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Am Rand der Welt
Eigene Werke
 

Zurück zu Zucker und Salz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron