Lyrik rund um das Thema Liebe

für den moment

Beitragvon Perry » Do 03 Jan, 2013 18:47


wir sehen uns sagst du in den augen
der umstehenden glitzert unglauben
trost im blick des blumenmädchens

eine bank ist allein keine bank
wenn die brosamen der liebe
vom möwenweiß stibizt werden


für den moment kann ich nur
die räuber des augenblicks vertreiben
später kaufe ich einen strauß rosen
Zuletzt geändert von Perry am Do 03 Jan, 2013 18:48, insgesamt 2-mal geändert.
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon kokoschanell » Sa 05 Jan, 2013 12:14


nein, lieber perry- eine bank ist alleine keine bank.
wieder eines von deinen berührenden gedichten für den geliebten, verstorbenen menschen, den man nie vergisst.
wunderschöne, gefühlvolle zeilen.
lg von koko
Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.

G.B. Shaw
kokoschanell
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 463
Registriert: Sa 13 Okt, 2012 14:10
Wohnort: köln
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon Perry » Sa 05 Jan, 2013 15:57


Hallo koko,
eine mögliche Interpretation, aber es kann auch eine wankelmütige Liebe oder ein Dank an das Blumenmädchen sein. ;)
Freut mich, dass Dich die Bilder ansprechen konnten.
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon kokoschanell » So 06 Jan, 2013 00:43


lächel
Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.

G.B. Shaw
kokoschanell
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 463
Registriert: Sa 13 Okt, 2012 14:10
Wohnort: köln
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon KrachKaff » Sa 12 Jan, 2013 20:31


ja perry große klasse, wer will hier wen heiraten ... man bleibt sich selbst doch immer treu ... inhaltlich finde ich mich wenig ansprechend wieder, leider, aber wie immer so wunderschön vieldeutig und formal genial ...
viele grüße KrachKaff. ...
Worte wo Worte fehlen: stirb Flenders
Benutzeravatar
KrachKaff
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 07 Okt, 2011 20:17
Wohnort: KrachKaff
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon Perry » So 13 Jan, 2013 19:27


Hallo KrachKaff,
ob es hier gleich ums Heiraten geht, sei dahingestellt. ;)
Das Szenario reflektiert ein wenig vergangene Zeiten, in denen Blumen noch vermehrt das Sprachrohr der Liebe und Standesunterschiede noch deutlicher waren.
Danke fürs Reinversetzen und LG
Perry
Zuletzt geändert von Perry am So 13 Jan, 2013 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon vakuum » Mo 17 Aug, 2015 14:08


Hallo Perry, so viele Leser, so viele Interpretationen...
stelle mir vor, dass es eine Liebe in "Schieflage" ist, dass der eine mehr zu geben bereit wäre als die ändere.
Daher der "Unglauben" - und doch will man noch nicht aufgeben...der Strauß Rosen.
Für mich gut nachvollziehbar.
Gruß
vakuum
"Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe." Lao-tse
vakuum
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 06 Aug, 2015 17:31
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon Perry » Mo 17 Aug, 2015 14:29


Hallo vakuum,
danke fürs Interesse, an dieser "Rosenliebe", die bekanntlich betörenden Duft und Stacheln beinhaltet.
Schieflagen in Beziehungen sind da, um sie wieder ins Lot zu bringen und da hilft oft ein Blumenstrauß.
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon rivus » Mo 12 Okt, 2015 08:02


hallo perry,
eine traurig-schöne momentaufnahme. sie malt ein bild der bestandsaufnahme. eine aufwartung, die etwas verspricht, was man sehnlichst erhofft und die einlädt diesen moment aufmerksam aufzuhalten, das er nicht verloren geht und das schon verlorene nochmal in seiner gänze und in seinem verschwinden festgehalten wird. ach, wenn der verliebte blick, einem weicht, der nur noch bedauern ausdrückt und nur noch das schon gesagte und abgeschlossene widerspiegelt, um die seitenblicke wie den trost umstehender intensiver zu empfangen. im vers 1 geschieht die solidarität dieser augenblicke, die auch das blumenmädchen wohl schon erfahren musste und immer wieder erlebt, wenn sie dem blick standhält, den sie schon zu oft bei ihren kunden wahrnahm. ihr blick scheint sogar voraus oder zurück zu schauen und ahnungsvoll den gang zur bank zu folgen. es ist die vorwegnahme einer einsamkeit. der brosamen der liebe, das übriggebliebene, wird von möwen gleichsam aufgepickt und geweißt, als ob sie diesen moment auf ihre weise sowohl entführen als auch retuschieren wollen. sie sind die wahren statisten der zeit, wärtige zeugen, die zugleich diesen und jenen moment stibitzen, vielleicht, um auf die verluste aufmerksam zu machen, die das sentiment nicht erfassen kann. sie scheinen aber bewährte und erfahrene animateure, sozusagen profis für auf- und abbau von momenten, die auch ein nachdenkliches lyr dazu bringen, einen strauß rosen bei just jenem blumenmädchen zu kaufen, das diesen moment schon viel früher, als das lyr erfasst hat ...


gern gelesen
rivus
Zuletzt geändert von rivus am Mo 12 Okt, 2015 13:04, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: für den moment

Beitragvon Perry » Mo 12 Okt, 2015 13:10


Hallo rivus,
danke für dein Hineinfühlen und Interpretieren.
Was mir daran besonders gefällt ist, dass Du dem Blumenmädchen
eine tragende Rolle gibst.
Vor lauter Nachtrauern dem Verloren bzw. Verpassten und Hoffen auf Kommendes,
übersehen wir oft das Naheliegende. Vielleicht ist ja der Rosenstrauß für das Blumenmädchen.
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Zurück zu Zucker und Salz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php