Lyrik rund um das Thema Liebe

irische impression

Beitragvon Perry » Mo 30 Jun, 2014 18:47


noch höre ich das gischen der cliffs of moher
dein gälisches lachen über meine verrenkungen
küste und geliebte ins rechte bild zu setzen

vorbei an o’briens tower erklimmen wir hag’s head
lassen den blick übers küstenraue schweifen
von der abendsonne in warmes zinnober getaucht

zaubert es die passende stimmung wickelt mich
um den finger wie das rotblond deiner locken
macht die entscheidung leicht für dich und irland
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Re: irische impression

Beitragvon rivus » Mi 02 Jul, 2014 12:25


hallo perry,
von irland schwärmen so viele. viele meiner praktikanten waren schon dort. ich selbst war noch nie da und besuchte irland nur im roman von johannes tralow "das mädchen von der grünen insel". doch deine impression verführt mich und macht mich für die irischen reize empfänglich, wickelt mich also doch um den facettenreichen zauber irlands. hier hilft dem lyr der pfad der impression, sich gleichermaßen für land und irische geliebte zu entscheiden.


lg rivus
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: irische impression

Beitragvon Perry » Mi 02 Jul, 2014 14:15


Hallo rivus,
der Blick des Liebenden findet vermutlich überall Ansprechendes, in Irland ist das jedenfalls nicht schwer. ;)
Danke fürs Reinspüren und LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Zurück zu Zucker und Salz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron