Beschreibung von Natur und Umwelt

Der Nacktscanner

Beitragvon Ruelfig » So 03 Jan, 2010 23:36


Man trifft ihn nur selten in freier Natur,
der Mensch hat seinen Lebensraum zerstört
(nun, nicht der Mensch den seinen sondern dessen),
der Scanner ist, als Einzelgänger, drauf versessen,
dass ihn, der in der Brunft besessen röhrt,
das Weibchen angemessen hört. Nur

geht das nicht mehr so gut, weil wir rabaukend stören
(wir Menschen, die wir stur aufs Konto starren),
und dafür sollten wir uns lärmend schämen,
verhärmend verharren, schelten uns und grämen.
Wie wir uns auch verbrämen, sind wir Narren,
evolutionsgeschichtlich eher Gören.
Endlich Nichtdichter
Benutzeravatar
Ruelfig
Altling
Urgestein
 
Beiträge: 1099
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 22:06
Eigene Werke
 

Zurück zu Panoramen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php