Beschreibung von Natur und Umwelt

in den sand gesetzt

Beitragvon Perry » Mo 01 Jul, 2013 16:27



morgens ruft mich die sonne
an den strand zeigt mir
die botschaft der gezeiten

die krabbenschrift verwischt
folge ich im seitwärtsgang
dem zug der wanderdünen
Zuletzt geändert von Perry am Mo 01 Jul, 2013 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: in den sand gesetzt

Beitragvon kokoschanell » Mo 22 Jul, 2013 12:30


schön metaphorisiert, lieber perry mit der doppeldeutigen Überschrift "In den Sand gesetzt"-
tatsächlich im sand gesessen oder etwas vergeigt haben.

LG von Koko
Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.

G.B. Shaw
kokoschanell
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 463
Registriert: Sa 13 Okt, 2012 14:10
Wohnort: köln
Eigene Werke
 

Re: in den sand gesetzt

Beitragvon Perry » Mo 22 Jul, 2013 17:33


Hallo Koko,
ja der Mensch hat einiges "in den Sand gesetzt", was seinen Umgang mit der Natur betrifft.
Letztlich werden wir es aber wohl nie ganz schaffen mit ihr Schrittzuhalten.
Danke fürs Reinspüren in die Bilder.
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Zurück zu Panoramen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php