Beschreibung von Natur und Umwelt

Fünens Küste

Beitragvon Artbeck Feierabend » Mo 05 Dez, 2016 22:02


Fünens Küste

Kühle Karibik
Arktisahnung
greifbar nahe
Skoven auf Hindsholm
feuersteinknollige
Moränenlandschaft
umrahmt von Riffen

Als Ziel erklärt
fernab der A 7
das Daten von
dänischen Diven
an seidnen Fäden
Meerforellen
blankes Gegenteil
von Fischstäbchen
und Aquafarmen

Wir überqueren
Hünengräber
rapsbedeckte
Wellenäcker
einst von Gletschern
zugeschliffen
steigen über
Felsgerölle
Granitbrocken
eingebacken
in lehmiger
Steilküste

Schutt von Brandung
geschluckt und als
Kiesel ausgekackt
Gezeitenkonfetti
klickert durchs
Seegraslametta
Schweinswalrudel
eine Clique
wild raubender
Mini-Orkas
spaltet Wellen
mit Dreiecken

Leise zerploppt
im Jodgeruch
sperriges Gestern
nerviges Morgen
Gedankenblasen
Tang unter Sohlen
Zuletzt geändert von Artbeck Feierabend am Sa 31 Dez, 2016 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Artbeck Feierabend
Neu
Neu
 
Beiträge: 10
Registriert: So 04 Dez, 2016 22:39
Eigene Werke
 

Re: Fünens Küste

Beitragvon Alcedo » So 11 Dez, 2016 07:56


Artbeck Feierabend hat geschrieben:Fünens Küste

kühle Karibik
Arktisahnung
greifbar nahe
Skoven auf Hindsholm
feuersteinknollige
Moränenlandschaft
umrahmt von Riffen

Als Ziel erklärt
fernab der A 7
das Daten von
dänischen Diven
an seidnen Fäden
Meerforellen
blankes Gegenteil
von Fischstäbchen
und Aquafarmen

wir überqueren
Hünengräber
rapsbedeckte
Wellenäcker
einst von Gletschern
zugeschliffen
steigen über
Felsgerölle
Granitbrocken
eingebacken
in lehmiger
Steilküste

Schutt von Brandung
geschluckt und als
Kiesel ausgekackt
Gezeitenkonfetti
klickert durchs
Seegraslametta
Schweinswalrudel
eine Clique
wild raubender
Mini-Orkas
spaltet Wellen
mit Dreiecken

leise zerploppt
im Jodgeruch
sperriges Gestern
nerviges Morgen
Gedankenblasen
Tang unter Sohlen

hui, das gefällt mir! endlich wird es mir mal richtig schön besungen, das größte Brackwassermeer der Welt. schön, wirklich schön.
hallo Art
hast du Urlaub gemacht in Dänemark? jetzt im Spätherbst? jahreszeitlich lässt sich kein eindeutiger Hinweis ausmachen. einzig die Rapsfelder müssen als Kigo herhalten. bei den Schweinswalen, liebevoll Mini-Orkas genannt (was sie als Zahnwale ja auch sind), weiß ich leider nicht genug Bescheid, ob sie das ganze Jahr über dort anzutreffen sind, oder nicht.
landschaftlich ist es aber ein ausgiebiger jahreszeitenunabhängiger, schroffer, bildschöner Wellenritt geworden. erst staben die Ks beim Pseudokaribikfeeling, dann die Ds beim Daten der dänischen Diven (herrlich). und dann klickerts auch noch onomatopoetisch über die Hünengräber&Fünengräben hinweg. sehr schön!
bei der Groß/Kleinschreibung bist du nicht konsequent an den Strophenanfängen: => kühle, wir (S3). leise (letzte Strophe). entweder alles groß schreiben, oder auch „als“ in S2 klein bringen, denke ich.
sehr schön auch, wie feinsinnig jegliches Zeitgefühl im Finale über die Sinne hinweg aufgelöst wird:
zerploppt im Gehör, jodiert im Geruch, fußsohlenreflexmassiert im Gefühl und alles Vorherige immer noch vor geschlossenem Auge.
Chapeau!
Alcedo
Zuletzt geändert von Alcedo am So 11 Dez, 2016 07:57, insgesamt 2-mal geändert.
Alcedo
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 135
{ IMAGES }: 0
Registriert: Fr 31 Okt, 2008 09:27
Eigene Werke
 

Re: Fünens Küste

Beitragvon Artbeck Feierabend » Sa 31 Dez, 2016 15:28


Hallo, Alcedo!

Vielen Dank für deine ausführliche und motivierende Rückmeldung, die ich gerade erst nach den Feiertagen gelesen habe. Hat mich sehr gefreut!

Das Gedicht fasst alle Eindrücke zusammen, die sich bei mir in vielen Angeltouren in der Region mit guten Freunden festgesetzt haben - sowohl im Herbst als auch im Frühjahr. Die Schweinswale haben wir vermehrt im Herbst bis in Ufernähe beobachten können, immer wieder ein tolles Erlebnis.

Deinen Tipp mit der Groß- und Kleinschreibung werde ich umsetzen.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr
wünscht dir

Artbeck
Artbeck Feierabend
Neu
Neu
 
Beiträge: 10
Registriert: So 04 Dez, 2016 22:39
Eigene Werke
 

Re: Fünens Küste

Beitragvon Alcedo » Di 03 Jan, 2017 19:48


gern geschehen, Art.

danke für den Hinweis zu den Walen.

Grüße
Alcedo
Alcedo
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 135
{ IMAGES }: 0
Registriert: Fr 31 Okt, 2008 09:27
Eigene Werke
 

Zurück zu Panoramen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php