Pessimistische Lyrik

Re: Angst schüttet Milch aus

Beitragvon Perry » Sa 31 Okt, 2009 17:00


Hallo Olaf,
früher war der Milchpreis noch kein so großes Thema, da durfte man schon ein wenig spritzen und manche Dame hat sogar darin gebadet. ;)
Was den getrennten Komm anbelangt wollte ich nur Alan nicht zumuten in einem Komm mit Pega zu stehen. ;)
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: Angst schüttet Milch aus

Beitragvon Pegamund » Sa 31 Okt, 2009 17:22


Hallo Pega,
ich könnte jetzt antworten, deine Eigenbeschreibung ist eine Beleidigung für alle Ratten, aber denen ist es vermutlich genauso egal wie mir, womit du deine Zeit verbringst. [...] Leute wie du tragen jedensfalls nicht unbedingt dazu bei ein Forum aufzuwerten.


Oh Perry, grade eben, zwei Postings weiter oben, noch so freundlich und dankbar, und nun, ein paar Zeilen später, solch unpoetisch harter Ton und so ein erbarmungsloses, vernichtendes Urteil? Klingt ja fast, als tät dich wo was schmerzn, datt Häzze vielleicht, und als müsstest du, um Dich abzulenken vom Wehweh ... ? Na, egal. - Gemerkt hast du jedenfalls nix. Hmm. Was bedeutet das jetzt? Na, auch egal.

Schönes Wochenende, Pega

PS 1
"Konstruktiv Arbeiten" ist schon eine feine Sache, doch, bestimmt; geht aber nur, wenn ein Autor ein Minimum an Kritikfähigkeit und Bereitschaft zur hinterfragenden Reflexion seiner Elaborate mitbringt.

PS 2
Tut mir leid, Alan, dass Du nun doch mit mir in einem Kommentar stehen musst. Also, vielleicht sollte die Moderation den Doppelpost wieder trennen, bevor ich Alan mit was anstecke oder er sich was antut vor Angst und Verzweiflung oder sonstnochwas Schlimmes passiert !!!

PS 3
Noch was Konstruktives für Dich, Perry:
Dieser Satz "Ich könnte jetzt antworten, deine Eigenbeschreibung ist eine Beleidigung für alle Ratten." ist grammatikalisch falsch. Da muss der Konjunktiv stehen, so: "Ich könnte jetzt antworten, deine Eigenbeschreibung sei eine Beleidigung für alle Ratten." oder Du machst es so: "Ich könnte jetzt antworten: "Deine Eigenbeschreibung ist eine Beleidigung für alle Ratten".", also mit wörtlicher Rede. Das geht dann auch wieder. Der korrekte Konjunktiv-Einsatz ist nicht jedem gegeben, kann aber erlernt werden. Falls Du Übungsmaterial brauchst: scheue Dich nicht, mir eine diesbezügliche PN zu senden.
Pegamund
Poesiebomberpilotin
Etabliert
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 19:44
Eigene Werke
 

Re: Angst schüttet Milch aus

Beitragvon Perry » So 01 Nov, 2009 18:38


Hallo Mo,
an mir solls nicht liegen, aber wenn jemand glaubt er könne mir blöd kommen, dann gibt es eben eine geschriebene Ohrfeige mit oder ohne richtigen Konjunktiv.
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: Angst schüttet Milch aus

Beitragvon Pegamund » So 01 Nov, 2009 19:36


dass man dir "blöd kommen kann", lieber Perry, liegt vor allem daran, dass du ein wenig blöd bist. oder, anders gesagt: einen, der's checkt, kann man so leicht nicht verarschen.

@ Mo-ds: sorry for offtopic. aber wenn er das maul nicht halten kann und denkt, er muss hier nachtreten, dann mach ich die klappe eben auch nochmal auf.
Pegamund
Poesiebomberpilotin
Etabliert
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 19:44
Eigene Werke
 
Vorherige

Zurück zu Schwarzlicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php