Humor und Satire

einmal angenommen

Beitragvon Perry » Mi 16 Mär, 2016 02:10


es gäbe so etwas wie höhere gewalt
bräuchte es jemand der sie ausübt
wenn es himmlische sendboten oder
außerirdische wächter nicht gibt
bleibt nur selbst hand anzulegen

wenn zudem gefahr in verzug wäre
müsste es schnell gehen das zepter
geschwungen der marsch geblasen
und die haken zusammengeschlagen
werden um schlimmeres zu verhüten

angenommen ungesetzliches käme
nicht in frage müsste man diffiziler
vorgehen denkbar wäre ein hunger
streik um die bäcker dazu zu bringen
wieder größere brötchen zu backen
Zuletzt geändert von Perry am Mi 16 Mär, 2016 02:15, insgesamt 4-mal geändert.
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1187
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Re: einmal angenommen

Beitragvon vakuum » Mi 16 Mär, 2016 20:18


hallo perry,
ja, man wird nicht mit göttlichem eingreifen von oben rechnen können - selbsthilfe ist angesagt. ich hoffe jedoch sehr, dass es dieses mal ohne hacken-zusammenschlagen und unreflektierter befehlsausführung funktioniert.
ich glaube schon, dass konzertierte aktionen gefragt sind, ein gemeinsames agieren in dieser zeit. was uns, den geborenen individualisten (bisweilen auch egoisten) nicht leicht fallen dürfte. aber eben auch widerum nicht die gehabten massenspektakel, die ein handeln nach persönlichem gewissen gnadenlos unterdrückten. die balance. und die ist wohl für uns menschen das schwierigste überhaupt.
gern gelesen, weil ich viel spielraum für eigene interpretationen darin erfühle. und für größere brötchen wäre ich auch!
lg vakuum
"Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe." Lao-tse
vakuum
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 06 Aug, 2015 18:31
Eigene Werke
 

Re: einmal angenommen

Beitragvon Perry » Mi 16 Mär, 2016 21:00


Hallo vakuum,
die "kleinen brötchen" sind als Metapher für die kleinliche Hilfe/Haltung mancher Demokraten gedacht. ;)
Freut mich, dass Du Interpretationsspielraum gefunden hast.
Danke fürs Reinspüren und LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1187
Registriert: Do 20 Nov, 2008 15:29
Eigene Werke
 

Zurück zu Wundertüte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron