Für alle Gedichte, die zwischenmenschliche Beziehungen behandeln - mit Ausnahme der Liebeslyrik

du wolltest mehr als singen

Beitragvon Perry » Mi 31 Jul, 2013 20:56


kurz vorm auftritt warst du blass
infektive bereiche hieß die diagnose
ein anderer übernahm den part

es war ein später frühlingstag
an dem man lieber leicht bekleidet
am ufer entlang schlendert

vom fenster der klinik aus
sahen wir einen weltrekordflug
im dauer-looping rauchspiralen

die sich immer enger schneller
nach unten drehten wie ein habicht
beim sturzflug auf die beute

und plötzlich war ich parteiisch
betete für den kleinen pirol
der gerade anhob zu tirilieren
Zuletzt geändert von Perry am Mi 31 Jul, 2013 20:59, insgesamt 2-mal geändert.
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Re: du wolltest mehr als singen

Beitragvon rivus » Do 01 Aug, 2013 09:39


hallo perry,
so schnell können unbeabsichtigte szenenwechsel stimmungen und schicksale heraufbeschwören. die jagd nach höherem, egal auf welcher ebene, birgt viele gefahren, aber auch ungeahnte möglichkeiten. aber immer schwebt eine szenarie über allem, ein willen zur lebendigkeit, die uns freiwillige und unfreiwillige betrachter, gott sei dank, auch blickwinkel ermöglicht, die uns am eigentlichen wichtigen anteilnehmen lassen und die jagd nach immer besseren, höheren, rekordträchtigen doch sehr in frage stellen (das gegenteil von leben potenziert sich ins wahrscheinliche) und somit bebe ich beim lesen deiner zeilen, dass der pirol, noch möglichst lange, tirilieren möge. hier kommt mir wilhem busch in den sinn: glück entsteht oft durch aufmerksamkeit in kleinen dingen, unglück oft durch die vernachlässigung kleiner dinge ...

wie immer frei assoziiert

lg rivus
Zuletzt geändert von rivus am Do 01 Aug, 2013 09:43, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: du wolltest mehr als singen

Beitragvon Perry » Do 01 Aug, 2013 15:39


Hallo rivus,
danke fürs freie und treffsichere Assoziieren.
Im Kleinen wie im Großen gilt es das Glück zu beschwören, denn die Habichte des Lebens sind allgegenwärtig.
LG
Perry
Perry
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 1188
Registriert: Do 20 Nov, 2008 14:29
Eigene Werke
 

Zurück zu Zwischenmenschliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php