Für alle Gedichte, die zwischenmenschliche Beziehungen behandeln - mit Ausnahme der Liebeslyrik

Von der Poesie

Beitragvon Nachfrager » Fr 03 Jul, 2015 10:23


Die Sprache der Poesie weiß
von unserer Liebe, unseren Träumen,
unseren Schwächen und Irrtümern,
sie kann uns erhöhen und erniedrigen,
sie sagt uns, ihr habt nur diesen
einen Planeten unter den Füßen,
er ist vergänglich

Die Poesie formt Abbilder
zu Worten, sie schreit nicht, ihr Reden
ist Klang, ist klirrendes Eis, das Lächeln
eines Kindes, ist Vernunft und Unvernunft,
und wem die Poesie Augen und Seele
öffnet, begreift sich selbst hernach
als Mensch ganz
woerterwelt.jimdo.com
Nachfrager
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 03 Jan, 2014 10:17
Eigene Werke
 

Re: Von der Poesie

Beitragvon rivus » Fr 24 Jul, 2015 16:15


ach nachfrager,
von der poesie, die alles einfängt, wie dein text das in zwei strophen auf dem punkt bringt, können wir alles lernen. was uns leben bedeutet und wie sie, die poesie, es immer wieder schafft, das allzumenschliche zu beseelen, dass uns diese welt, ihr poetisches wesen, das so vergänglich ist wie unser planet, uns doch mehr bedeuten kann, wenn man sich auf sie einlässt, sie durch uns durchlässt und sich mit ihr verbindet, dann ensteht eben poesie, die immer mehr ist, als uns vernunft und unvernunft vorzuschreiben scheinen. die poetische wahrnehmung ermöglicht uns doch, alles mehrdimensionaler und plastischer zu begreifen, so dass wir, auch mit hilfe poetisch geformter böden, fester die pfade des lebens beschreiten können. letztendlich ist sie es, die menschliche entwicklung ermöglicht und bezüge zu urgründen unserer existenz herstellt und uns somit immer wieder aufrichten und ausrichten kann, wenn das eigene existentielle im alltag verloren geht.

gern gelesen
der rivus
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Von der Poesie

Beitragvon Nachfrager » Fr 24 Jul, 2015 16:19


Danke sehr, Rivus, für den verständnisvollen Kommentar.

Nachfrager
woerterwelt.jimdo.com
Nachfrager
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 03 Jan, 2014 10:17
Eigene Werke
 

Zurück zu Zwischenmenschliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php