Für alle Gedichte, die zwischenmenschliche Beziehungen behandeln - mit Ausnahme der Liebeslyrik

Der unfassbare Augenblick

Beitragvon Nachfrager » Sa 22 Aug, 2015 08:28


Dich zu vergessen ist mir nicht gelungen,
doch mit den Jahren ging es leidlich gut.
Ein Traum erweckte wieder alte Glut –
es war, als hätte es in mir geklungen.

Ich habe diese Nacht mit mir gerungen,
verfluchte noch im Traum den Wankelmut,
doch willenlos erlag ich meinem Blut,
die ganze Seele war von dir durchdrungen.

In mir erwachte wieder die Begier,
dich zu umarmen – doch ich spürt' dich kaum.
Der Traum entfloh, ich blieb allein zurück.

Durch alle Zeiten trag ich dich in mir,
und sei's auch nur des Nachts im Traum
der schöne, unfassbare Augenblick.
woerterwelt.jimdo.com
Nachfrager
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 03 Jan, 2014 10:17
Eigene Werke
 

Re: Der unfassbare Augenblick

Beitragvon rivus » Mo 12 Okt, 2015 10:03


lieber nachfrager,
ja, die träumin ;) , geträumte lässt sich nicht fassen. das ist eigentlich unfassbar, weil sie sich trotz allen vergessen wollens, sich in unsren träumen fest verankert hat und mit unsrer phantasie so unfassbar spielt, dass wir für einen augenblick glauben, sie wie einst umfangen zu müssen, um sie festhalten zu können. ach, was bleibt, ist immer die erinnerung an diesen augenblick, der die begierde immer wieder entfacht, sie doch zu fassen, zu spüren und uns am ende doch allein, mit dem unfassbaren, zurücklässt.

gern gelesen
rivus
Zuletzt geändert von rivus am Mo 12 Okt, 2015 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: Der unfassbare Augenblick

Beitragvon IlseAichinger » Sa 25 Nov, 2017 15:56


Heben Sie jedes modische Poesiejournal auf und Sie werden wahrscheinlich ein Beispiel sehen Einem solchen Gedicht fehlt es nicht einfach an Kohärenz; Es widersetzt sich aktiv dagegen.
IlseAichinger
Neu
Neu
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 25 Nov, 2017 15:38
Eigene Werke
 

Zurück zu Zwischenmenschliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php