Alles, was mit dem Thema Literatur zu tun hat und in keine der anderen Kategorien passt

Re: was zeichnet ein gutes gedicht aus?

Beitragvon Nachfrager » Di 20 Okt, 2015 07:31


Ruelfig, du weist auf etwas sehr Wichtiges hin: nämlich, dass ein Gedicht (und nicht nur ein Gedicht) von zwei Leuten geschrieben wird, und zwar vom Verfasser und vom Leser. Das Gedicht kann nur wirken, wenn auch der Leser bereit ist, das Gedicht zu verstehen, und damit meine ich nicht in jedem Fall das Handwerkliche, obwohl das auch eine Rolle spielt, sondern den "Geist", der aus einem Gedicht spricht. Es gibt viele handwerklich gutgemachte schlechte Gedichte, das ist nichts Neues, aber nur wenige Gedichte, bei denen sowohl das Handwerkliche als auch die Einsichten und Vorstellungen des Verfassers parallel laufen, also das angestrebte Niveau der Lyrik erreichen. Ich bin auch der Ansicht, dass ein Gedicht sich nicht auf ein eventuell niedrigeres Niveau einer bestimmten Leserschaft hinabbegeben sollte, um kurzfristig Lorbeeren einzuheimsen. Denn überleben wird ein Gedicht nur dann, wenn es unverstellt und ungekünstelt auch dem Leser hilft, für sich Neuland zu erobern, sei es thematisch oder sei es auf intellektuellem Gebiet.

Gruß, Nachfrager
woerterwelt.jimdo.com
Nachfrager
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 03 Jan, 2014 10:17
Eigene Werke
 

Re: was zeichnet ein gutes gedicht aus?

Beitragvon rivus » Di 20 Okt, 2015 08:04


ach,ergänzend. ich denke dem geschriebenem liegt immer ein eigener zauber inne, das ganz persönliche innere, äußere oder ambivalente, die sich darin offenbaren, ganz gleich wie es von den lesern aufgenommen wird und ich meine, man schreibt nicht, um lorbeeren einzusammeln, sondern verleiht den eigenen wahrnehmungen einen ausdruck, der immer auch die vielfalt von wahrzunehmenden ergänzt oder verstärkt. dem geheimnis von geschriebenem kann sich der leser immer nur annähern oder sich eben auch von allem innewohnenden entfernen ...
Zuletzt geändert von rivus am Di 20 Okt, 2015 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2898
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: was zeichnet ein gutes gedicht aus?

Beitragvon junkhanswolfgan » Mi 11 Apr, 2018 11:54


Also meiner Meinung nach sollte es mit den Reimen auf jeden Fall passen. Wenn das nicht passt, dann macht es eben keinen Sinn für mich...
junkhanswolfgan
Neu
Neu
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 05 Apr, 2018 13:04
Eigene Werke
 
Vorherige

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php