Alles, was mit dem Thema Literatur zu tun hat und in keine der anderen Kategorien passt

Zitieren

Beitragvon Frühligskind » Di 09 Apr, 2013 10:06


Hallo Literaturfreunde.
Ich habe heute eine Frage zum Zitieren in einer Hausarbeit. Zur Zeit sitze ich an meiner Hausarbeit über den Schimmelreiter.
Ein Beispiel zu meiner Frage:
"Der kleine Hund wird zum Spielgefährten Wienkes." (S.158)
Weiß jemand, ob ich hinter das Zitat, das ich aus meiner Primärliteratur habe eine Seitenangabe (wie oben S.158) angeben muss oder ob ich Fußnoten schreiben muss. Der Leser meiner Arbeit weiß ja nicht, welche Primärliteratur ich verwendet habe.
Oder muss ich ganz am Anfang sowas schreiben: Alle Seitenangaben in Klammer beziehen sich auf den Schimmelreiter [...].
Vielleicht könnt ihr mir helfen.
Danke schonmal.
Grüße vom Frühlingskind
Frühligskind
Neu
Neu
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 09 Apr, 2013 09:35
Eigene Werke
 

Re: Zitieren

Beitragvon einePaulquappe » Mi 10 Apr, 2013 10:43


hallo,

zum zitieren in der "germanistik/literaturwissenschaft" einmal dem link folgen http://www.ub.uni-frankfurt.de/musik/tfm/zitate/zitieren.html


generell gilt: niemals seitenzahlen in den fließtext einarbeiten, immer in den fußapparat. dort beim ersten nennen des buches/titels den gnazen titel mit AUTOR/TITEL/ORT/JAHR und dann schreiben [im folgenden abgekürzt mit: Storm: Schimmel Zb.) bei allen anderen zitaten danach dann einfach die kurzangagbe und seitenzahl. voila.

vlg p
http://paulquappeskontemplationen.blogger.de/
einePaulquappe
Neu
Neu
 
Beiträge: 40
{ IMAGES }: 0
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 02:08
Eigene Werke
 

Re: Zitieren

Beitragvon Drehrassel » Do 11 Apr, 2013 08:13


"Storm: Schimmel" ist natürlich unfreiwillig komisch. also, ein kompositum würde ich nicht wieder auflösen im kurztitel. aber ansonsten alles korrekt. man nimmt halt für gewöhnlich das erste vollständige hauptwort im titel.
Benutzeravatar
Drehrassel
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 791
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 12:27
Eigene Werke
 

Re: Zitieren

Beitragvon Frühligskind » Do 11 Apr, 2013 12:32


Vielen Dank für die Antworten. :) Ihr habt mir schon sehr weitergeholfen...
Frage an Drehrassel. Meinst du, dass meine Version korrekt ist oder die von "einePaulquappe"?
Ich bin mir eben unsicher mit Fußnoten, da ich schon allein mit der Sekundärliteratur ca. 50 Angaben habe?!
Danke nochmal.
LG
Frühligskind
Neu
Neu
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 09 Apr, 2013 09:35
Eigene Werke
 

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php