Alles, was mit dem Thema Literatur zu tun hat und in keine der anderen Kategorien passt

fettliebe die fünfte

Beitragvon cube » Do 25 Jul, 2013 04:19


fettliebe sucht texte für die fünfte ausgabe. rough & dirty, straight & non-pc. ob prosaisch oder lyrisch, in welcher form auch immer. reinziehen sollen die texte, so wünschen die sich das. erfahrungsgemäß kriegen die redakteure pickel wenn die was lesen, das ihre augen als akademisch verkopftes schreiben identifizieren. was ich ja für ne schwache leistung halte, schließlich sollte so ein blatt mit anarchisch-trashigem anspruch gerade auch mal sachen pushen, die sie programmatisch nicht unterstützen. sei's drum, das mal so als info rumgereicht. sich angesprochen fühlende mögen bescheid sagen, gerne. meine mobilenummer ist in der klotür vom lifo eingeritzt, sonst per lifoline.
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon rivus » Do 25 Jul, 2013 06:41


okay cube, ich versuche mich. ich schreibe dann hier einen text hinein. lass mir aber ein bissel zeit & leute versucht euch auch mal hier ....
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon lavite-machine » Do 25 Jul, 2013 20:50


Hi cube,

danke für die Info! Steht die Ausgabe unter einem bestimmten Thema? Bis wann kann man Texte einreichen?

Liebe Grüße

lavite-machine
....."Wer die Fragen nicht beantwortet, hat die Prüfung bestanden."
(aus "Die Prüfung" von F. Kafka)
lavite-machine
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 15 Apr, 2013 19:17
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon cube » So 28 Jul, 2013 17:39


hey! kein bestimmtes thema, alles noch in planungsphase. als beschreibung für die texte halt das, was ich da oben zu erklären versucht habe.
ehrlich gesagt habe ich auch keinen plan, was denen so genau gefällt, und deren auswahlkriterien sind wahrscheinlich nicht mal der redaktion verständlich. willkürlich, mglw betäubungsmittel- und launeninduziert. tja, beteiligt euch zahlreich, es gibt nichts zu gewinnen! fettliebe ist googlebar, habe ich gerade gesehen, da kann man eindrücke kriegen.
liebe grüße!
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon cube » Do 08 Aug, 2013 18:36


ich habe wohl die großartige kess-arena als cover-gestalterin gewonnen. vorder- und rückseite werden so wohl thematisch den "unicorns from hell" gewidmet sein, ein wichtiges thema, das uns immer wieder umtreibt. meine these ist ja, dass viele mädchen von einhörnern getriggert werden, weil die vordergründig so disney-kitsch-klischees bedienen häufig, also sehr sauber und rein, sehr positiv und freundlich sind, aber eigentlich, wenn man die wesentlichen elemente des einhorns auseinander nimmt, dann ist dieses fabelwesen schlicht pferd plus phallus, dieser wahrheit werde ich mich wohl anzunähern versuchen. wer sich da impulsmäßig angesprochen fühlt, oder mglw das gegenteil für richtig hält und so sexistischen kackscheiß wegdissen will, der / die kann gerne dazu was schreiben; ansonsten wie geschrieben : beiträge frei nach schnauze, wie der schnabel gewachsen ist. also ich danke noch mal hier für die bisherigen beiträge und würde mich freuen, wenn da noch mehr reinkommt. qb
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon rivus » Fr 09 Aug, 2013 09:09


oh, diese kubischen andeutungen umsäumen und umsäuseln meine gewissensbisse. noch ist die fantasie in solche höhen und tiefen versetzt, dass ich sie nicht erreichen konnte. sie schickten mich beide in die metempsychose, sodass ich noch träume ...
Zuletzt geändert von rivus am Fr 09 Aug, 2013 09:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon findefuchs » Fr 09 Aug, 2013 22:11


Was, wie jetzt? Einhörner sollen mutierte Pferde sein? Cubi, da geht aber der Gaul mit Dir durch! Sexistische Einhörner -"Bat out of Hell?"Als wäre diese Erklärung sinnvoller, im Vergleich zur Bestehenden, die das Einhorn landläufig als eher unbedarft darstellt. Ist das nicht nur die harte Rocker-Variante der Internatsmädchen-Medaille?"Bad Girls" reiten Höllen-Einhörner. Klar doch. "Good-Girls"schweben mit ihnen gen Himmel..., wobei sich keine, einer sehr fraglichen Objektivität nähert. Gibt es die denn? Muss es sie geben? Ich denke nein, es gibt keine Wahrheit über Einhörner. Warum auch? Ich finde es so wundersam, danach zu suchen, wie nach dem Topf am Ende des Regenbogens. weil es schrecklich wäre, wenn es ihn gäbe. Muss es über alle Dinge eine vermeintlich universelle Wahrheit geben? Es ist doch herrlich, etwas zum Knabbern zu haben, etwas Undefinierbares zu behalten, etwas, woran man allerlei Träume gleichberechtigt verankern kann, meinethalben auch die Story vom Pferd, oder eben auch Glitzerstaub und Unschuld. "Let it be!"


finde
Als ich des Suchens müde wurde, erlernte ich das Finden.
Friedrich Nietzsche
findefuchs
Mensch
Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 18 Jul, 2013 19:53
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon cube » So 18 Aug, 2013 09:37


danke für's zurechtstutzen finde, logisch lass ich's sein. das waren halt so impulse, um leute, die was schreiben wollen, auf die thematische spur des covers zu bringen, angebote, von denen man sich inspirieren lassen oder das auch lassen kann. wer was andres schreiben will und was starkes am start hat, der möge das bitte raustun, völlig egal was ich hier so erzähle oder nicht. frei sollen die textproduzenten sein, inhaltlich & formal.
ich bin halt oberfläche und eindimensional, dann kommen solche beiträge schon mal zustande. wenigstens authentisch, ehm?
Zuletzt geändert von cube am So 18 Aug, 2013 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: fettliebe die fünfte

Beitragvon rivus » Di 17 Sep, 2013 15:00


Eine Handvoll Horizont

Ich setzte meine Füße auf das Vergessen
Als ich dir mit Drachmen die Augen schloss
Du legtest mir nahe maßvoll zu sein
und doch schreite ich in deinem Blick

Er gibt mir nicht mehr die Fährte
So zieh ich als Landstreicher vorüber

Auch deine Träumin schreitet weiter:
Sie ist Rapunzel die Leinwand

Wie bunt du lachen wirst so für dich
Jetzt wo man dich sieht
Malen die Pinsel im Acker:

Wandersleute haben dir Feldsträuße gepflückt
Man hat sogar Bilder gehalten
Ich habe die Reisighütte dichter geflochten
Ich bin aus deinen Zimmern getreten






p.s.: hm, vielleicht kannst du diesen text ja dafür verwenden ;)
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php