Alles, was mit dem Thema Literatur zu tun hat und in keine der anderen Kategorien passt

lyrikline

Beitragvon cube » So 25 Aug, 2013 15:00


"Endlich, es ist geschafft! lyrikline - das einzigartige Poesieportal mit Gedichten von mehr als 850 Dichtern in 58 Sprachen in über 40 Ländern ist neu aufgesetzt.

1999 avantgardistisch gestartet, mehrfach ausgezeichnet, erfüllt lyrikline jetzt endlich alle Erwartungen an einen modernen Internetauftritt. lyrikline ist die Site von Dichtern und Verlagen, für Dichter und ihr Publikum überall auf der Welt. lyrikline ist DAS Transportband der Poesie.

Wir laden Sie herzlich ein mit uns am Sonntag, den 1. September 2013 ab 19 Uhr in der c-base den Relaunch zu feiern. Wenn Sie nicht dabei sein können: Verfolgen Sie das Programm online im Live-Stream aufwww.lyrikline.orgund kommunizieren Sie mit uns während der Veranstaltung über die verschiedenen Social Media Kanäle.

Präsentiert wird die neue Website in all ihren Teilen und Aspekten, begleitet von Videoschaltungen mit internationalen Partnern und Dichtern, Grußbotschaften und kurzen Lesungen einiger Autoren der lyrikline: Simen Hagerup (Norwegen), Els Moors (Belgien), Steffen Popp (Berlin) Pedro Sena-Lino (Portugal), Helena Sinervo (Finnland) und Jan Wagner (Berlin). Moderiert wird der Abend von den lyrikline-Partnern Per Bergström aus Schweden und Joel Scott aus Australien. Die Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache statt. Die Raumkapazitäten sind begrenzt, eine Anmeldung ist daher erforderlich

Sonntag, 1.September 19 Uhr
Ort: c-base - ›Raumstation unter Berlin Mitte‹, Rungestraße 20, 10179 Berlin
Anfahrt: S Jannowitzbrücke, U Heinrich-Heine-Straße Eintritt frei, Anmeldung erforderlich bis 28. August 2013 unter mail@literaturwerkstatt.org oder per livestream aufwww.lyrikline.org

Der Relaunch der Webseite wurde ermöglicht durch eine Förderung der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.
Die Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung durch: c-base, Institut Ramon Llull, Königlich Norwegische Botschaft Berlin, Rámus Förlag, Malmö, Schwedische Botschaft Berlin. "

Qelle : Email
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: lyrikline

Beitragvon rivus » So 25 Aug, 2013 17:00


hi cube,
vielen dank für das bekanntmachen der lyrikline ... leider kann ich nicht auf den link zugreifen ....
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Re: lyrikline

Beitragvon cube » So 25 Aug, 2013 18:19


oh. das mit dem link ist ja mist, haben die den personalisiert?

aber registrierung sollte trotzdem möglich sein bei interesse, vermute ich.
cube
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 364
{ IMAGES }: 0
Registriert: So 14 Sep, 2008 08:31
Wohnort: Hamburg
Eigene Werke
 

Re: lyrikline

Beitragvon rivus » So 25 Aug, 2013 21:01


ja, denke ich auch ... :)
Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2897
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 09:19
Wohnort: Cottbus-Branitz
Eigene Werke
 

Zurück zu Alles Weitere zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php