Seite 1 von 1

Suche Romane besonderer Spielart

BeitragVerfasst: So 14 Feb, 2016 01:58
von GEIER
Nabend liebe Literatur-Community!

das hier ist mein erster Eintrag, den ich aus folgendem Anlass erstelle:
Nachdem ich bis vor kurzer Zeit ausschließlich Fachpublikationen gelesen habe, entdecke ich nun meine Faszination für Romane. Es ist mir ein riesen Genuss, bei der Lektüre emotional berührt zu werden!
Schließlich kristallisierte sich heraus, dass mich bestimme Themenkomplexe besonders reizen.
Nun möchte euch fragen, ob ihr Romane kennt, deren Handlungen im weitesten Sinne um folgende Themen kreisen, oder Autoren, in deren Werk sich Tendenzen hin zu folgenden Sujets abzeichnen:

-Subversion, gegen-den-Strom-schwimmen
-Scheitern (in/an der bürgerlichen Gesellschaft?)
-urbane Lebenswelten
-hedonistischer (Drogen-)Exzess
-Wahnsinn, seelische Krankheit

Ich würde mich freuen, wenn es Menschen gäbe, die mir mit ihrem Wissensschatz und ihrer Expertise eine kleine Starthilfe in die literarische Welt leisten können.

Ansonsten sage ich "danke im Voraus" und möchte euch nicht weiter aufhalten!

LG
euer GEIER

Re: Suche Romane besonderer Spielart

BeitragVerfasst: Mo 18 Jul, 2016 11:13
von Engelsflügel70
Hallo Geier!

Hm, dein Post ist ja jetzt schon ein wenig her, aber ich dachte, du kannst vielleicht trotzdem noch ein, zwei gute Romantips gebrauchen. Deshalb schau doch mal hier rein: Sibylle Berg: Sex II. Das ist stilistisch ausgesprochen gewöhnungsbedürftig, wie viele Sachen dieser Autorin, aber es ist im Grunde ein szenisches Sammelsurium der von dir genannten thematischen Aspekte. Ein englischer Autor, der stilistisch, nun ja, etwas klassischer verfährt, sich aber ganz dem Erzählen von verstörenden Geschihtsverläufen und Anekdoten verschrieben hat, ist Ian McEwan. Da könnte dir vielleicht "The Cement Garden" (Geschwisterinzest als Hauptthema) oder etwa "On Chesil Beach" (junges Ehepaar, verstörende Hintergrundgeschichte) oder auch praktisch jedes andere Buch gefallen. Die Kurzgeschichten kann ich auch sehr empfehlen; ich finde, dort entfaltet er erst richtig seine Affinität zu grotesken, teilweise pervertierten Figuren. Hochinteressanter Autor! Wenn du mit unkonventionelleren Erzählstilen gut zurecht kommst, könntest du auch mal "On the Road" von Jack Kerouac ausprobieren. Gilt nicht umsonst als eines der Programmwerke der amerikanischen Beat Generation; du bekommst Drogen-, Jazz-, Liebes- und Lebensexzess en masse. Ist was für dich dabei?
Viele liebe Grüße,
Engelsflügel

Re: Suche Romane besonderer Spielart

BeitragVerfasst: Sa 23 Sep, 2017 21:22
von vincent.vega
"Der Fänger im Roggen" von J.D.Salinger ist wohl eines der berühmtesten Werke zu Deinen ersten beiden Stichworten.

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php