Alle epischen Texte, die in keine andere Kategorie passen

Der Dieb

Beitragvon Ruizz » Mo 13 Dez, 2010 13:05


Der Dieb

In einem Bauernhaus, dass um die Jahrhundertwende gebaut wurde, lebte ein alter Mann. Das Markenzeichen des Alten war eine goldene Taschenuhr, die er bei jeder Gelegenheit aus der Tasche zog, um sie mit liebevollen Blicken zu Umgarren. Die Menschen im Dorf dachten, dass der alte Ruppert mit seiner Uhr aufsehen erregen wollte, aber das lag nicht in seinem Sinn. Er liebte die goldene Taschenuhr – die einzige Erinnerung an seine vor Kurzem verstorbene Frau Helga. In der Hochzeitsnacht legt ihm Helga, die Uhr unter den Kopfpolster, als Geschenk. Am Abend bevor sich Ruppert zu Bett legte polierte er sie und legte sie auf einen kleinen Polster im Wohnzimmer. Auch an diesem Abend. Nachdem er sich in der Früh aufgerafft hatte, war der erste Weg immer zu seiner goldenen Taschenuhr, auch an diesem Morgen, doch sie war verschwunden. Beraubt von einem Langfinger. Ruperts Traurigkeit nahm von Tag zu Tag zu und einige Tage später starb er.
Der Dieb versteckte die Uhr in einer alten Holzschatulle. Als er von Ableben des alten Ruppert erfuhr, legte er das gute Stück auf den Tisch um Fotos für eBay zu schießen. Da blickte ihn der alte Ruppert auf der Rückseite der Uhr an und sagte: „Vielen Dank, dass Du die Uhr gestohlen hast, jetzt bin ich endlich frei und bei meiner Frau Helga. Wir fliegen gemeinsam durchs Jenseits und sind glücklicher als je zuvor. Die Uhr war das Einzige, das mich auf dieser Welt gefangen hielt, möge sie Dir Glück bringen!“

Für diesen Beitrag hat der Autor Ruizz Empfehlungen bekommen
Struppigel (Di 10 Mai, 2011 20:41)
Ruizz
Neu
Neu
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13 Dez, 2010 12:00
Eigene Werke
 

Aw: Der Dieb

Beitragvon Garfield » Di 14 Dez, 2010 16:05


Vom Prosa des Monats hieher vershcoben
Kurz, er bewies eine Geduld, vor der die hölzern-gleichmütige Geduld des Deutschen, die ja auf dessen langsamer, träger Blutzirkulation beruht, einfach gar nichts ist.
Gogol - Die Toten Seelen
Benutzeravatar
Garfield
Graf Lied
Urgestein
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 18:09
Wohnort: Berlin
Eigene Werke
 

Zurück zu Treibgut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php