Alle Texte, die nicht eindeutig der Lyrik, Epik oder Dramatik zuzuordnen sind

wüste

Beitragvon fegoman » Di 18 Nov, 2008 11:03


Bleibt die Frage
auch so schwer -
unmut, rage
maßlos wer ?

Flucht ins Dunkle
rammt den Pflock,
elendiger -
ird`ger Bock!

Lichtlos leben-
ewig Groll!
beben webend,
einzig toll!
niemals ruhen,
dramentrieb!
endlos suhlen,
rastlos blieb!

In der Wüste!




Individualität ist überall zu schonen und zu ehren als Wuzel jedes Guten. ( Jean Paul )
fegoman
Neu
Neu
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 13 Nov, 2008 18:21
Eigene Werke
 

Re: wüste

Beitragvon fegoman » Di 18 Nov, 2008 15:29


hi epo!
das besondere ist dir entgangen, denn dann wüßtest du, warum es wüste heisst! irdger wurde von mir von irdisch abgeleitet. blöd sicher, wußte mir jedoch nicht zu helfen.

vielen dank für deinen kommentar,
fego
fegoman
Neu
Neu
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 13 Nov, 2008 18:21
Eigene Werke
 

Re: wüste

Beitragvon fegoman » Di 18 Nov, 2008 16:13


es ist nur eine leerzeile!
würde mich schon interessieren, ob es jetzt etwas stimmiger ist,
fegoman
Neu
Neu
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 13 Nov, 2008 18:21
Eigene Werke
 

Re: wüste

Beitragvon fegoman » Mi 19 Nov, 2008 10:41


hi alan!
ich hoffe, ich konnte es etwas verständlicher machen. vielen dank für deine faire kritik!

fego
fegoman
Neu
Neu
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 13 Nov, 2008 18:21
Eigene Werke
 

Re: wüste

Beitragvon Struppigel » Mi 19 Nov, 2008 20:25


-verschoben-
Benutzeravatar
Struppigel
Admin a.D.
Admin a.D.
 
Beiträge: 824
{ IMAGES }: 5
Registriert: Fr 01 Okt, 2010 07:11
Eigene Werke
 

Zurück zu Mischformen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php