Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » So 15 Mär, 2009 09:52


Uneinigkeit, Unrecht, Unfreiheit
für das deutsche Vaterland.
Danach lasst uns alle streben
Ost gegen West und Stand um Stand
Uneinigkeit, Unrecht, Unfreiheit
sind des Untergang Garant'
Blüh im Glanze dieses Glückes
blühe deutsches Vaterland.
Stirb im Glanze dieses Standes
stirb deutsch-soziales Vaterland!
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » So 15 Mär, 2009 14:07


an Schwarzauge: Danke für deinen konstruktiven Kommentar...

an evilsuperbitch: Was hat das denn mit Patriot sein zu tun? Die Verse sind nicht widersprüchlich, da sich der in Zeile sieben ja auf den Inhalt des oberen Teils bezieht.
Und falls es dir noch nicht aufgefallen ist, wir fallen langsam aber sicher in eine Ständegesellschaft zurück die an das absolutistische Zeitalter erinnert. Was ich als äußerst bedenklich betrachte.
Ob man die Idee nun spannend findet oder nicht. Es kommt doch ausschließlich auf die Aussage des Textes an.
Ein bisschen politisches Interesse würde dir glaube ich gut tun.
Gruß
Genosse
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » Mo 16 Mär, 2009 15:39


esb: tut mir leid, aber das mag sich ja irgendwie beziehen. merken kann man das aber nicht, das es keinen stimmigen übergang gibt.

Darüber ob der Übergang stimmig oder nicht ist, kann man streiten. Aber das es sich darauf bezieht ist ja mit einem winzigen bisschen Denkanstrengung sofort zu merken.

esb:nein, das ist mir nicht aufgefallen. was meinst du denn damit?

Im Moment teilt sich die Bevölkerung wieder in drei Schichten auf: Arbeiter, Mittelstand, Reiche. Wie es ja in der Vergangenheit auch war: Bauern, Bürger, Adel.

esb:das ist unsinn. einen song kann man auf verschiedene arten genießen, wahrnehmen, reflektieren, all sowas. da reicht die "aussage" allein nicht aus.

Mag sein. Aber wenn es sich um ein politisches Lied handelt, steht die Aussage im Vordergrund, die Melodie und all das kommt erst danach.

Gruß
Genosse
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » Mo 16 Mär, 2009 15:55


esb:stand und schicht sind zwei verschiedene paar tanzschuhe. da solltest du genau sein, damit der text nicht unbedacht und verwässert daherkommt.

Damit stelle ich doch nur eine Metapher zur Vergangenheit um klarzumachen das der Stand von damals, die Schicht von heute ist.

esb: kommen sie nicht. sie sind wesentlicher bestandteil des liedes. die machart lässt sich nicht von der aussage trennen und ganz schlicht einzeln betrachten, dabei in den hintergrund rücken. mit der ausrede kannst du nicht kommen, dass der zweck die schlampige nutzung der mittel entschuldigt.

Stimmt, da hast du sogar recht. Bloß ziele ich nicht auf unterschwellige Propaganda in der Musik ab, sondern mir kommt es am meisten auf den Inhalt an. Vielleicht ist das hier unter "Songtexte" auch nicht ganz so passend eingestellt.
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Drehrassel » Mo 16 Mär, 2009 21:09


hallo genosse,

ganz kurz und schmerzlos: das ist eine der schlechtesten, lahmsten, langweiligsten kontrafakturen, die ich je zu lesen bekam. es fehlt völlig an witz und esprit. da ist aber auch gar nix dahinter. wie schon esb bemerkte, ist dein - wohl honoriger - antinationalismus, wie du ihn hier zur darstellung bringst, ohne jeden biss, ohne jede spürbare intensität. ich meine damit übrigens nicht, was du nun vielleicht glaubst, ein tendenziöses politisches gedicht, die poésie engagée, benötigte etwa mehr analyse, gewichtigere argumente, größere anteile journalistischer aspekte und aussagen, pathetischere anteilnahme oder einfach mehr bekenntnishaftigkeit... nein! nichts von alledem! nur ein wenig mehr mut zum zwingenden wort, pointe, witz (damit meine ich nicht: vordergründigen humor!), sprachliche finesse, radikalität und die bereitschaft seitens eines autors, die ihm auch von jeder anderen literarischen form abverlangt werden muss: die bereitschaft, zur gestaltung, zur arbeit am (und, wenn du es willst, auch: zum spiel mit) dem wort... die bereitschaft, nicht halt zu machen beim erst besten einfall, die bereitschaft über eine günstige gelegenheit, wie es diese idee der kontrafaktur eine ist, hinaus sich als ein versierter literat zur diskussion stellen zu wollen. / mensch! dagegen lässt dich ein heinrich heine mit seinen "schlesischen webern" ("deutschland, wir weben dein leichentuch, / wie weben hinein den dreifachen fluch - / wir weben, wir weben!") und seinem politisch und sozio-ökonomisch wesentlich fragwürdigeren (und außerdem überholten!) gegenstand, sowas von alt aussehen! / zudem leistest du dir eine bärendienst, was die chance auf freiheit deines textes von unfreiwilligem humor anbelangt, indem du - wie schon von meinen vorrednern auch zurecht festgestellt - erstens von "ständen" sprichst, was wohl der verzweifelten suche nach passenden reimwörtern geschuldet ist, denn wie kritikabel diese gesellschaft, in welcher wir leben, auch sein mag, "ständisch" ist sie ganz bestimmt nicht zu nennen; und zweitens: die textaussage ist in seiner ausrichtung tatsächlich widersprüchlich... esb hat das vollkommen richtigerweise be- und angemerkt. du beraubst dich tatsächlich jeder - jeder! - möglichkeit, diese umdichtung einer strophe des "lied(s) der deutschen" überhaupt mit sowas wie einer form von literarizität zu versehen, wenn du ihren satirischen wert selbst sabotierst damit, dass du in der perspektivischen ausrichtung der zum ausdruck kommenden haltung, schwankst zwischen ironie, spott, sarkasmus, pathos, emphase... da kann dir niemand mehr eigentlich folgen, genosse16, und es ist wohl lediglich einem generellen wohlwollen dir gegenüber zu verdanken, dass man das gedicht schlussendlich anti-national auslegt. dem text selbst ist das nämlich nicht eindeutig zu entnehmen. / leider. / zuletzt noch eine kleine bemerkung: "deutsch-sozial", das klingt fürchterlich! dieses attribut bringt alles in sich auf den punkt, was ich bereits zum gesamten text gesagt habe: wirr! unnachvollziehbar! völlig missraten. /

grüße,
drehrassel


edit:
[quote="Genosse16":13p1l4pn]Uneinigkeit, Unrecht, Unfreiheit
für das deutsche Vaterland.
Danach lasst uns alle streben [komma oder doppelpunkt]
Ost gegen West und Stand um Stand [punkt, semikolon... ]Uneinigkeit, Unrecht, Unfreiheit
sind des Untergangs Garant [<- kein apostroph]
Blüh [<- apostroph] im Glanze dieses Glückes [komma]
blühe [komma] deutsches Vaterland.
Stirb im Glanze dieses Standes [satzzeichen]
stirb [komma] deutsch-soziales Vaterland![/quote]
dreimal selig, wer einen namen einführt ins lied!
- ossip mandelstam
Benutzeravatar
Drehrassel
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 791
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 12:27
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » Di 17 Mär, 2009 16:06


Als erstes: WHAT THE FUCK!!!?? 8o

Reg dich doch bitte nicht so auf... oO
Hab ich mich mit Heinrich Heine verglichen? Würde ich nie machen.
Gut, du hast Recht. Aber das ganze ist mir auch beim Aufstehen eingefallen.
Danke für die Rechtschreib Korrektur, aber Untergang kann man in diesem Fall mit oder ohne "s" schreiben.

an esb: Ich habe damit nur gemeint, dass manche Liedermacher die Aussage des Textes mit eingängigen Melodien verkaufen wollen.

Gruß
Genosse
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Pegamund » Di 17 Mär, 2009 18:39


aber Untergang kann man in diesem Fall mit oder ohne "s" schreiben


von wegen. nix da. ohmann, Genosse16, dir gebrichz ja an den simp’lsten bäsiks. datt iss da nen sogenannta "genitiv", und der braucht nen "s“ hintn dran, gesinnung und aussage her oder wieaberauch und sogar morgns direkt nachm aufstehn, wenn andere leute erst mal aufs klo gehn.
also gugg:

das Vaterland (Nominativ)
des Vaterland[e]s (Genitiv)
dem Vaterland[e] (Dativ)
das Vaterland (Akkusativ)

und analog dazu:

der Untergang (Nominativ)
des Untergang[e]s (Genitiv)
dem Untergang[e] (Dativ)
den Untergang (Akkusativ)

Pegagrüzze


(wie wärs, wenn du dir zum näxtn geburztag nen gutschein für 1 kräschkurs in "dekli-nation" an der deutschen volkschochschule schenken ließest?)
Pegamund
Poesiebomberpilotin
Etabliert
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 19:44
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » Mi 18 Mär, 2009 14:58


Wenigstens hat es Drehrassel auch falsch gewusst. Bloß komisch das du bei ihm nix gesagt hast...

Genosse
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Drehrassel » Mi 18 Mär, 2009 15:01


wie bitte?!? - genosse?!? - du meinst, ich hätte dir nicht erklären können, weshalb du den genitiv falsch gebildet hast?!?

sorry
:lach: :lach:
dreimal selig, wer einen namen einführt ins lied!
- ossip mandelstam
Benutzeravatar
Drehrassel
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 791
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 12:27
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » Mi 18 Mär, 2009 15:08


Nein, nein, nein! Mein kapitalistischer Fehlgeleiteter, ich habe nur gemeint das du nicht "e-s" an Untergang angehängt hast sondern nur ein "s" ...
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Drehrassel » Mi 18 Mär, 2009 15:23


[quote="Genosse16":ji8co8k5]ich habe nur gemeint das du nicht "e-s" an Untergang angehängt hast sondern nur ein "s" ...[/quote]

das ist jetzt mal deine aufgabe, mein lieber, dich selbst schlau zu machen, bevor du hier eine dummheit nach der anderen verzapfst.

[quote="Genoose16":ji8co8k5]Nein!Nein!Nein! Mein kapitalistisch Fehlgeleiteter... [/quote]

das sehe ich als eine beleidigung an und erwarte eine entschuldigung.
dreimal selig, wer einen namen einführt ins lied!
- ossip mandelstam
Benutzeravatar
Drehrassel
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 791
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 12:27
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » Mi 18 Mär, 2009 15:29


Und jetzt gehst du zu Drehrassel und entschuldigst dich! ...Ok, Mami...
"Drehrassel, es tut mir leid, dass ich so böse zu dir war..." :(
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Drehrassel » Mi 18 Mär, 2009 16:47


in den politischen kreisen, genosse16, in welchen ich lange jahre verkehrte, und in welchen ich gelegentlich auch heute noch verkehre, kursierte das wort von der "verkürzten kapitalismuskritik"... das, was du aber bisher hier im forum zu diesem thema hast zum besten geben können, unterbietet an analytischen fähigkeiten noch alles, was darunter zu subsummieren wäre. -

zum thema genitiv: die von pegamund in klammern gesetzten "e" bedeuten keine korrektur meiner hinweise auf deine falschschreibung, sondern stellen eine alternive schreibweise dar. / so! und nun bitte mach dich in zukunft bitte - sollten noch restzweifel bestehen bleiben in solchen belangen, trotz einer solch ausführlichen unterrichtung durch zwei langmutige user wie pegamund und mich - selbständig zumindest soweit schlau, dass du nicht von einer falschaussage in die nächste dümpelst.

gruß,
drehrassel
dreimal selig, wer einen namen einführt ins lied!
- ossip mandelstam
Benutzeravatar
Drehrassel
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 791
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 12:27
Eigene Werke
 

Re: Blühe deutsches Vaterland!

Beitragvon Genosse16 » Do 19 Mär, 2009 14:55


ok. Also. Ich habe das was ich gesagt habe nicht ernst gemeint. Bitte nimm doch nicht immer alles so bierernst.
Politische Einstellungen Anderer sind mir egal, solange sie mir nicht aufgezwungen werden oder sich gegen meine Prinzipien richten.
Habe ich denn schon irgendwelche "Verkürzte Kapitalismuskritik" von mir gegeben(Bis auf das nicht ernst gemeinte: "mein kapitalistisch Fehlgeleiteter") ? Kann mich nicht erinnern.

Ich bin einfach zu faul um irgendetwas nachzuschlagen. Werde es aber in Zukunft trotzdem tun.

Gruß
Genosse
[size=150:qo5f4nx4]He's back and he's mildly upset! >.<[/size]

adzdcool (vor 1 Monat):
Dont compare Hitler (who was a brave man) with Stupid Nasrallah...hamas and Hez.? will NEVER do what hitler did.

I give this comment a [Retarded?! O.o] out of [Lmao]
Genosse16
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 21 Feb, 2009 10:23
Eigene Werke
 
Nächste

Zurück zu Songtexte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php