Fremdsprachige Gedichte

Neda Agha Soltan

Beitragvon Ruelfig » Mi 30 Dez, 2009 20:44


I never knew of you,
the way you may have thought
or felt about the world
that held you down.
My lies no longer work:
that human rights are not to be enforced
upon their opponents.
I live in wealth and liberty
and you are dead but not forgotten.
I could have liked you, been your friend
if only I had raised my voice:
Where is my vote, now, Bastards?
Endlich Nichtdichter
Benutzeravatar
Ruelfig
Altling
Urgestein
 
Beiträge: 1099
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 22:06
Eigene Werke
 

Re: Neda Agha Soltan

Beitragvon Garfield » Sa 16 Jan, 2010 19:26


Verschoben da im Hauptforum der Fremdsprachige Texte gepostet
Kurz, er bewies eine Geduld, vor der die hölzern-gleichmütige Geduld des Deutschen, die ja auf dessen langsamer, träger Blutzirkulation beruht, einfach gar nichts ist.
Gogol - Die Toten Seelen
Benutzeravatar
Garfield
Graf Lied
Urgestein
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 18:09
Wohnort: Berlin
Eigene Werke
 

Zurück zu Lyrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php