Fremdsprachige Gedichte

Cleared Out, or: For Your Future

Beitragvon Suyari » Mi 12 Jan, 2011 19:33


Cleared Out.

Torn to pieces
I let my feelings slip
Into the bin

Surprised at
The smile brushing my face
Wondering when
The twinge will seize

It doesn't.
Zuletzt geändert von Suyari am Do 19 Jan, 2012 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
Suyari
Neu
Neu
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 12 Dez, 2008 10:43
Eigene Werke
 

Aw: Cleared Out, or: For Your Future

Beitragvon Anna Lyse » Fr 14 Jan, 2011 12:02


hey suyari,

wollte erst auf englisch antworten aber dann war mir doch nicht mehr danach. also wirds auf das englische teil hier eine deutsche antwort geben.

ich find das ganze ist im wahrsten sinne des wortes "torn to pieces". die zeilenumbrüche gefallen mir gar nicht und wirken so stark gekünstelt dass ich es eher abstoßend finde. nach jeder zeile denk ich mir - musste das jetzt sein? warum so willkürlich zerfetzt?
dieses ganze gedicht erinnert an eine status meldung. war womöglich so gedacht? wer weiss. habe aber das gefühl es geht um nix, was auch mal ganz angenehm sein kann, sogar nichtssagend wäre hier ziemlich fesch, leider sucht man aber in diesem gedicht, als leser, krampfhaft irgendwas. und kommt doch immer wieder zu dieser status meldung "cleared out" zurück.

rein formel ist dieser text weder verkehrt noch richtig, zumindest ist es lesbar und ich entdecke keine offensichtlichen ungereimtheiten :D aber rein vom spass faktor, vom lesevergnügen oder wie auch immer man es sonst betiteln möchte, ist dieser text weder anmutig noch mutig, spassig oder sonstwas und bleibt auch nicht hängen, nirgendwo.

freu mich schon auf mehr englische texte von dir.

lg,
isa
.
Benutzeravatar
Anna Lyse
Moderator a.D.
Moderator a.D.
 
Beiträge: 638
Registriert: So 08 Nov, 2009 20:13
Eigene Werke
 

Aw: Cleared Out, or: For Your Future

Beitragvon Suyari » Sa 15 Jan, 2011 00:33


hey isa,

danke für die kritik.
ich glaube du hast recht. :D
die zeilenumbrüche machen das ganze sehr abgehackt...
zum interpretieren könnte man aber schon was finden denke ich. zumindest fallen mir ein paar lesarten ein ;)
hm. danke jedenfalls.

see you,
sy.
Suyari
Neu
Neu
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 12 Dez, 2008 10:43
Eigene Werke
 

Zurück zu Lyrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php