Fremdsprachige Gedichte

Thorazine Dreams

Beitragvon Corazon De Piedra » Mi 07 Sep, 2011 00:45


Thorazine dreams
crossing my mind
chemical solutions
my eyes are blind
too blind to see
through coated pupils
future and past
having their thrills
due to the fact
that sometimes life
gets a deep impact

____________________

Lyrics by CDP
Zuletzt geändert von Corazon De Piedra am Do 08 Sep, 2011 02:51, insgesamt 3-mal geändert.
Corazon De Piedra
 
Eigene Werke
 

Re: Thorazine Dreams Part 1

Beitragvon Garfield » Mi 07 Sep, 2011 18:39


Moin

Wo hast du denn das Bild von dem Molekül her? Da ist nämlich ein Fehler drin. Die Kohlenstoffe sind hier ja grün, aber unten an dem Ringgerüst hängt ein Chlor (siehe hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Thorazine), das müsste demnach ne andere Farbe bekommen, weiß grad nicht mehr welche bei schwarzem Hintergrund Standard war.

Gruß Garfield
Kurz, er bewies eine Geduld, vor der die hölzern-gleichmütige Geduld des Deutschen, die ja auf dessen langsamer, träger Blutzirkulation beruht, einfach gar nichts ist.
Gogol - Die Toten Seelen
Benutzeravatar
Garfield
Graf Lied
Urgestein
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 18:09
Wohnort: Berlin
Eigene Werke
 

Re: Thorazine Dreams Part 1

Beitragvon Corazon De Piedra » Mi 07 Sep, 2011 21:24


Garfield hat geschrieben:Wo hast du denn das Bild von dem Molekül her? Da ist nämlich ein Fehler drin.


Hallo,

ich weiss nicht mehr, wo ich das Bild gesehen habe und gespeichert habe. Auf irgendeiner Seite über Thorazine/Chlorpromazine.
Ich habe keine Ahnung von Chemie, ich bin überhaupt nicht in der Lage zu erkennen, ob an dem Bild was falsch ist.
Ist das denn ein grober Fehler, soll ich ein anderes Bild nehmen?

Danke für den Hinweis.

Corazon
Corazon De Piedra
 
Eigene Werke
 

Re: Thorazine Dreams Part 1

Beitragvon Garfield » Mi 07 Sep, 2011 21:34


Was heißt grober Fehler, das Molekül was da ist gibts halt net. Du kannst zum Bsp das Bild von der verlinkten Wikipedia-Seite nehmen, das ist richtig und Wikibilder sind für gewöhnlich urheberrechtsfrei. Falls das dein Bild dort nicht ist darfst dus eigentlich nicht online veröffentlichen ohne Zustimmung des Rechteinhabers.
Kurz, er bewies eine Geduld, vor der die hölzern-gleichmütige Geduld des Deutschen, die ja auf dessen langsamer, träger Blutzirkulation beruht, einfach gar nichts ist.
Gogol - Die Toten Seelen
Benutzeravatar
Garfield
Graf Lied
Urgestein
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 18:09
Wohnort: Berlin
Eigene Werke
 

Re: Thorazine Dreams Part 1

Beitragvon Corazon De Piedra » Mi 07 Sep, 2011 21:42


Garfield hat geschrieben:Falls das dein Bild dort nicht ist darfst dus eigentlich nicht online veröffentlichen ohne Zustimmung des Rechteinhabers.

Ja, das ist mir klar, ich nehme nur Bilder, die urheberrechtsfrei sind. Deshalb hatte ich ja nach dem Bild lange gesucht - egal, dann mache ich das ganz anders mit dem Gedicht. Ich wäre nie darauf gekommen, dass da ein falsches Molekül drin ist. Peinlich. Na ja :rolleyes:

Corazon
Corazon De Piedra
 
Eigene Werke
 

Zurück zu Lyrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php