Buchrezensionen, Vorstellung von Autoren, Schriftstellern und ihren Werken

Johannes Bobrowski 1917-1965

Beitragvon rivus » Mi 16 Jan, 2019 23:58


Benutzeravatar
rivus
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2947
{ IMAGES }: 0
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 10:19
Wohnort: Am Rand der Welt
Eigene Werke
 

Re: Johannes Bobrowski 1917-1965

Beitragvon chachaturian » So 10 Jan, 2021 19:09


Literaturtip, wer die Gedichte von Bobrowski selbst schon kennt.

Grasnick, Ulrich

Auf der Suche nach deinem Gesicht
Gedichte zu Johannes Bobrowski


Der Weg des Berliner Lyrikers Ulrich Grasnick zu Johannes Bobrowski führt ihn von Berlin-Friedrichshagen in dessen Geburtsstadt Tilsit, dem heutigen Sowjetsk. Grasnicks Gepäck sind zwei Gedichtbände Bobrowskis und ein paar eigene Manuskriptseiten. Auf den Straßen der Stadt hält er Ausschau nach dem „grünen Gesicht“, der mit Kupferspan überzogenen Gedenktafel für den Dichter. Nach seinem alten Stadtplan findet Grasnick die Tafel am Geburtshaus in der Smolenskaja, der früheren Grabenstraße.

Immer wieder überschneiden sich Bilder und Eindrücke von Ort und Landschaft. Im städtischen Museum von Sowjetsk stößt Grasnick auf die Totenmaske Bobrowskis. Dessen geschlossene Augen sind tief ins Innere gerichtet, sie nehmen den Betrachter gefangen. Der rätselhaft friedvolle Gesichtsausdruck des Toten ist Anlass für einen Rückblick auf Lebenssituationen des Dichters, verankert im Ort, am Ufer, am Strom.
Zuletzt geändert von chachaturian am So 10 Jan, 2021 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
chachaturian
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 18 Mär, 2014 17:08
Eigene Werke
 

Zurück zu Bibliothek

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron