Buchrezensionen, Vorstellung von Autoren, Schriftstellern und ihren Werken

Pinselstriche, Klavier und Kunst. Gedichte

Beitragvon chachaturian » So 10 Jan, 2021 19:13


Pinselstriche, Klavier und Kunst

Gedichte

Heike Streithoff, Volker Teodorczyk, Carsten Rathgeber u.v.a.

404 Seiten, 2020


Malerei, Musik und Schriftsteller spielen in diesem Gedichtband eine herausgehobene Rolle. Beethoven, Storm oder Barlach bekommen ihren Auftritt. Monet und Vincent von Gogh sind gefragt. Begebenheiten mit einem Aktmodell werden geschildert. Schwimmen Sie auf den Wasserpfaden der Haie. Reden wir von den letzten Elefanten auf unserem Planeten, dem Schwinden der Evolution. Katzengedichte sind im Band zu finden. Genießen Sie ihren Kaffee auch im Lockdown. Die Corona-Pandemie hinterläßt Spuren in den Gedichten. Ein Maskenball setzt sich in Szene. Warum sind die Nazis von der AfD keine Panzerknacker? Von den verwaisten Dörfern am Rand von Tagebauen wird berichtet. Eine Frau trifft ihren Ex-Mann, sondierte ihre Gedanken über ihn. Herbstgedichte sind zu finden, der Wind pfeift um die Ecken.

Cover, Leseprobe,Inhalt:
http://www.literaturpodium.de/buchladen/kunst-gedichte-2020.htm
:)
chachaturian
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 18 Mär, 2014 17:08
Eigene Werke
 

Zurück zu Bibliothek

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron