Beschreibung von Natur und Umwelt

to go

Beitragvon Friederich » Di 16 Mär, 2010 23:51


manchmal klemmt jemand den strom ab.
dann läuft die straße, die zum bahnhof geht,
ins nichts. das morsen letzter nachtschichten
auf hundert metern, die dem spät noch stunden
schulden, stockt. und wo in grell ein werbeschild
noch abenteuer stumm in gegenwart verdrehte, bleiben
pappbecher und so etwas wie morgen.
L'avenir, on ne l'attend pas comme on attend le train. L'avenir, on le fait. (Georges Bernano)

Friederich
Friederich
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 508
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 21:33
Eigene Werke
 

Re: to go

Beitragvon M.C.Bertram » So 25 Apr, 2010 11:23


hallo friedrich,
deine texte triggern bilder - deswegen lese ich sie immer wieder gern. diesmal steht ein rinnstein vor meinem inneren auge, verstopft von pappe und anderem müll. wer das zurückließ, könnte wiederkommen. doch stockt die möglichkeit eines neuen tages unter dem reklameschild zwischen geschuldeten stunden (gestundeten schulden käme auch aus) im fehlen einer hoffnung auf erneuerung vor einem unerreichbaren bahnhof. mir gefallen die zeilen. gruß mcb
M.C.Bertram
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Sa 27 Jun, 2009 18:51
Eigene Werke
 

Re: to go

Beitragvon Friederich » So 25 Apr, 2010 14:01


Hallo McBertram,

danke für deine interessante und bereichernde Interpretation und natürlich für dein Lob, die mich beide sehr erfreut haben. Vor allem finde ich dein Herausstellen der Inversion "Stunden schulden", gerade auch in diesem "Büroturmkontext" sehr interessant, weil es auch zur Gesamtaussage passen will. Deine Interpretation legt andere Schwerpunkte als ich beim Schreiben, ist aber sehr bereichernd und zielt insgesamt in die gleiche Richtung.

Danke dir und einen schönen Sonntag,

Friederich
L'avenir, on ne l'attend pas comme on attend le train. L'avenir, on le fait. (Georges Bernano)

Friederich
Friederich
Stammuser
Stammuser
 
Beiträge: 508
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 21:33
Eigene Werke
 

Zurück zu Panoramen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron