Für alle Gedichte, die zwischenmenschliche Beziehungen behandeln - mit Ausnahme der Liebeslyrik

Ein Männlein steht im Walde - Parodie

Beitragvon kokoschanell » So 10 Nov, 2013 19:13


Ein Männlein steht im Froste (Parodie auf: ein Männlein steht im

Walde)





Ein Männlein steht im Froste,

nicht still, doch fein.

So langsam setzt sich Roste

an seinem Bein.

Sag, wer kann das Männlein sein,

das die Welt ließ so allein.

Das kann doch nur’n Verräter von den Amis sein.



Ach, Schweigen steht im Walde, ganz still und stumm.

Wenn’st schweigst, dann kommst vielleicht nicht so schnell dort um,

wenn du erst gefangen bist

dort, was längst geschlossen ist:

Guantamo, das Feinde von den Amis frisst.



Ein Whistle-Blower flüsterte Deutschland ein,

der Ami horcht uns ab, könnt ein Freund nicht sein.

Doch was kümmert Merkel schon

Snowden – sie hat keinen Sohn!.

So schüttelt sie Obama nett die Hand- welch Hohn.



Ein Männlein steht im Feuer,

es half uns fein.

Ihm helfen, käm’ uns teuer,

man wahrt den Schein.

Warum lädt man ihn nicht ein?

Deutschland könnt’ ihm Heimat sein.

Wenn Zweierbunde lügt, kann Wahrheit störend sein
Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.

G.B. Shaw
kokoschanell
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 463
Registriert: Sa 13 Okt, 2012 14:10
Wohnort: köln
Eigene Werke
 

Re: Ein Männlein steht im Walde - Parodie

Beitragvon knistern » So 10 Nov, 2013 20:44


Nur für Hautfarbe
Friedensnobelpreis
als Vorschuss
ist so falsch wie
Friedensnobelpreis
post mortem
für Martin Luther King
Beides
unangebrachte Symbolik
beides erfolglos
doch für einen
zu Lebzeiten
Ich könnte nicht
damit leben
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung von Menschen die die Welt nie angeschaut haben - Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
knistern
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 119
Registriert: Sa 11 Mai, 2013 09:10
Eigene Werke
 

Re: Ein Männlein steht im Walde - Parodie

Beitragvon kokoschanell » Mi 13 Nov, 2013 22:13


danke fürs antwortgedicht, lieber knistsi.
lg von koko
Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.

G.B. Shaw
kokoschanell
Etabliert
Etabliert
 
Beiträge: 463
Registriert: Sa 13 Okt, 2012 14:10
Wohnort: köln
Eigene Werke
 

Zurück zu Zwischenmenschliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php